Zum Hauptinhalt springen

Deutschland singt

Nachdem die Aktion letztes Jahr so gut aufgenommen wurde, treffen wir uns am
03. Oktober 2022 wieder auf dem Pliezhäuser Marktplatz. Zusammen mit vielen anderen Menschen deutschlandweit wollen wir um 19.00 Uhr in Anlehnung an die friedliche Revolution für Demokratie und Freiheit ein Zeichen setzen. Wieder werden 10 verschiedene Lieder aus dem deutschen Liedgut miteinander gesungen.Weiterlesen

70 Jahre Stamm Reutlingen

Im Jahr 1952 wurde in Reutlingen der Pfadfinderstamm Reutlingen der deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg gegründet, welcher sich später in die zwei Stämme Reutlingen Mitte und Reutlingen Nord aufteilte. Deshalb wollen wir dieses Jahr gemeinsam unseren 70. Stammesgeburtstag groß feiern!Weiterlesen

Karaoke-Singen mit vietnamesischen Spezialitäten

Am Samstag, 01. Oktober 2022 laden wir zu einem besonderen Abend ein, dessen Erlös zu Gunsten des neuen Gemeindehauses ist. Es gibt ein Karaoke-Singen mit vietnamesischen Spezialitäten und StA-Burgern und natürlich mit Getränken. Ab 18.00 Uhr ist Einlass mit Essen und Trinken, Beginn ist 20.00 Uhr nach dem Gottesdienst. Herzliche Einladung, sich selbst einen schönen Abend zu gestalten und etwas Gutes für die Kirchengemeinde zu tun!

 

Ausflug nach Rottenburg/Neckar

Einladung zum Ausflug nach Rottenburg/Neckar
am Donnerstag, 06. Oktober 2022
Haben Sie Lust auf Gemeinschaft, Kultur und lebendigen Glauben?
Abfahrt: 12.00 Uhr Orschel-Hagen (Haltest. Esslinger Str.)
12.20 Uhr Pliezhausen St. Franziskus
Nach Ankunft in Rottenburg Kaffee und Kuchen,
14.45 Uhr Gottesdienst im Dom St. Martin, danach Fahrt im Bus zur neu restaurierten, historisch bedeutsamen Sülchenkirche.
16.00 Uhr spannende Führung in der Kirche mit Bischofsgruft und Ausstellung der alemannischen Grabfunde
Rückkehr: ca. 18.00 Uhr in Pliezhausen und
18.15 Uhr Orschel-Hagen.
Herzliche Einladung!
Gemeinsam mit dem Treff der Frau und dem Seniorenkreis laden wir zu diesem Bus-Ausflug neue Interessierte ein. Anmeldung bitte jetzt beim Pfarramt St. Andreas.
Tel. 07121/610768

Kinderkirche St Franziskus

Am Sonntag, 09. Oktober 2022 um 10.30 Uhr parallel zur Eucharistiefeier in St. Franziskus sind die Kinder eingeladen, sich auf eine spannende und erfahrungsreiche Reise durch die Bibel zu begeben, über Gott zu reden, Mitspielen, Zuhören, Beten, Erzählen, Lachen, Malen, Musik machen, und Gemeinschaft erleben. Beginn ist in der Kirche St. Franziskus, nach der Begrüßung gehen die Kinder ins Gemeindehaus.
Willkommen ihr kleinen und großen Kinder, Mamas, Papas, Omas und Opas zur Kinderkirche der Kirchengemeinde St. Franziskus.
Wir freuen uns auf dich, dein Kinderkirchenteam von St. Franziskus

Gottesdienst mit Krankensalbung

Die letzten Jahre zeigten stark, wie sehr Krankheit das Leben des Einzelnen als auch der Gesellschaft beeinflussen kann. Die Bitte um Heil und Heilung steht gegen die Verletzlichkeit und Vulnerabilität des Lebens – sowohl für die Einzelnen, als auch für die Gesellschaft. In diesem Gottesdienst beten wir um Heilung, Trost und Stärkung. Das Sakrament der Krankensalbung kann in dieser Eucharistiefeier empfangen werden. Damit Angehörige Kranke leichter bringen können, ist es eine besondere Uhrzeit, nämlich Samstag, 15. Oktober 2022 um 16.00 Uhr in der St. Andreas Kirche. Herzliche Einladung!

Herbstfest in St. Andreas

Am Sonntag, 16. Oktober 2022 im Anschluss an den Erntedank-Gottesdienst ist um 11.30 Uhr ein Herbstfest mit Mittagessen, Getränken, Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus St. Andreas. Herzliche Einladung sich selbst und der Kirchengemeinde etwas Gutes zu tun!

 

Familiengottesdienst „Mensch, nerv mich nicht! … sondern Gott…

Unser nächster Familiengottesdienst findet statt am 16. Oktober 2022 um 10.30 Uhr in St. Gebhard, Mittelstadt. Recht herzlich eingeladen sind alle neuen und alle bisherigen Kommunionkinder sowie alle anderen Kinder mit ihren Familien. Ein spannendes Thema erwartet euch: „Mensch, nerv mich nicht! …sondern Gott…“.

Konzilstag in Rottenburg am 24. September 2022

Am Samstag, 24. September 2022 sind in der Festhalle in Rottenburg 350 Vertreter der Kirchengemeinden und Verbände aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart zu einem „Konzil von unten“ zusammen gekommen. Die Initiative pro concilio e.V und die AGR (Aktionsgemeinschaft Rottenburger Priester und Diakone) haben in einer mehrjährigen Vorarbeit diesen Tag vorbereitet. Es wurde über notwendige Reformen beraten, über die in einem weltweiten Konzil entschieden werden muss. Die sieben Forderungen, die in der Abstimmung eine überwältigende Mehrheit erfahren haben, sind im „Rottenburger Manifest“ zusammengefasst und unter: www. konzil-von-unten.de nachzulesen.

Das Foto zeigt die Übergabe dieses Dokuments durch die Vertreter des Konzilstages an Bischof Dr. Gebhard Fürst und Dr. Johannes Warmbrunn, den Sprecher des Diözesanrates.