Zum Hauptinhalt springen

Online-Anmeldung Gottesdienste

Zur Anmeldung zu einem Gottesdienst an Sonn- oder Feiertagen klicken Sie:

https://www.seelsorgeeinheit-rt-nord.de/online-anmeldung-gottesdienste

Damit niemand an der Kirchentüre abgewiesen werden muss, schreibt das diözesane Infektionsschutzgesetz vor, dass man sich zu den Sonntagsgottesdiensten und den Gottesdiensten an Feiertagen anmelden muss. Dies kann mit dem link hier oder per Mail geschehen, oder telefonisch im Pfarrbüro. So wird garantiert, dass in den Kirchen genügend Abstand eingehalten wird um ein Infektionsrisiko zu vermeiden. Zu den Werktags Gottesdiensten ist keine Anmeldung nötig.

Fronleichnamsgottesdienst

Fronleichnam kann dieses Jahr nicht wie gewohnt in der Stadtmitte und in Mittelstadt bzw. Pliezhausen stattfinden. Wir feiern zwei Gottesdienste am Donnerstag, 11. Juli 2020 in der St. Andreas Kirche um 09.00 Uhr und 10.30 Uhr. Es gibt einen Patchwork Blumenteppich und bei schönem Wetter werden wir zum Schlusssegen hinausgehen vor die Kirche. Herzliche Einladung, bitte zu den Gottesdiensten anmelden, online unter https://www.seelsorgeeinheit-rt-nord.de/online-anmeldung-gottesdienste oder telefonisch oder per mail in den Pfarrbüros.

Ministranten-Wochenende und Sommerfreizeit der Juleis

Die angemieteten Häuser sind inzwischen abgesagt. Anstelle des Ministranten-Wochenendes gibt es die Planung in kleinen Gruppen mit Spielen, Grillen und anderen Gemeinschaftserlebnissen doch ein Miteinander zu ermöglichen, soweit es die Rahmenbedingungen bis dahin zulassen.

Tauffeiern

Schritt für Schritt erleben wir gerade die Lockerungen der nötigen Schutzmaßnahmen in der Corona Pandemie. So wird politisch diskutiert, in welchem Rahmen Familienfeiern wieder möglich sind. Auch kirchlich sind Tauffeiern unter Einhaltung der Rahmenbedingungen, die auch für die anderen Gottesdienste gelten, möglich. Details erfahren Sie bei der Taufanmeldung.

Erstkommunion und Firmung

Sowohl die verschobenen Erstkommunionfeiern, als auch die verschobene Firmung werden nach den Sommerferien nachgeholt. Dies geschieht im Rahmen wie momentan Gottesdienste möglich sind, also in begrenzter Teilnehmerzahl in mehreren Gottesdiensten in der St. Andreas Kirche. Die Familien sind angeschrieben und wie die Rückmeldungen da sind, werden die Termine festgelegt.

Sonntags-Moment – Glaubensimpuls in der Kirche

Zwischen 10.30 – 12.00 Uhr finden Sie in der Kirche St. Franziskus Impulse und Musik zum Sonntag am 31.5. ,14.6., … Sie haben mit diesem Impuls Zeit für die persönliche Besinnung und das Gebet. Sie kommen, wann sie möchten, und bleiben solange es ihnen gut tut. Bitte halten sie den Abstand und die Hygieneregeln ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Maiandacht

Der Mai mit seiner Blütenpracht ist seit langer Zeit der Gottesmutter Maria in besonderer Weise geweiht. Um Maria als Maienkönigin zu ehren, haben sich manche Bräuche entwickelt. So könnten wir im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung der Gottesmutter einen Ehrenplatz einräumen und ein „Maialtärchen“ errichten, wie wir es vielleicht noch aus der Kindheit  kennen und dort unsere ganz persönliche „Maiandacht“ halten. Oder hier sehen wir den Maialtar in der St. Andreas Kirche.
Maria lädt uns ein, dass wir unter ihrem liebenden Mutterblick leben, dass wir immer wieder mit ihr ins Gespräch kommen und dass wir vertrauensvoll ihr die „Blüten“ unseres Alltags bringen: unsere Freuden und Sorgen, unsere Hoffnungen und unsere Entbehrungen, unser ganzes Vertrauen.
Ab 12. Mai ist Dienstag 19.00 Uhr Maiandacht in der St. Andreas Kirche.