Zum Hauptinhalt springen

Achtsamkeitsmeditation

Wir hetzen häufig durch unseren Alltag und erleben Tage oft wie ferngesteuert. Dabei sind wir ein Teil von ihm, doch dies ist uns immer weniger bewusst. Dieses Bewusstsein neu zu entdecken und achtsam auf sich selbst zu schauen dazu laden wir ein in der „Achtsamkeitsmeditation“ zusammen mit Gemeindeassistentin Veronika Tiline-Vitez:
Donnerstag 27. Februar 2020, 19.00Uhr, St Andreas, Konferenzraum

Fastenweg: Ja ich bin getauft

Würden Sie sich heute noch taufen lassen? Vielleicht überrascht und verunsichert diese Frage zunächst. Wir sind heute kaum noch gewohnt über unseren Glauben nachzudenken. Die Fastenzeit ist eine Zeit der Besinnung, in der Vieles wieder verfestigt werden kann. Wir kennen das Wort „fasten“ aus dem Flugzeug. Die englische Ansage „fasten your seatbelt! Machen Sie Ihren Gurt fest!“ In der diesjährigen Fastenzeit laden wir Sie ein, Ihren persönlichen Glauben wieder tiefer zu entdecken und darin Halt zu finden und sich so das Geschenk der eigenen Taufe wieder zu vergegenwärtigen.
Dazu bieten wir Ihnen an jeweils dienstags von 18.30 – 19.30 Uhr:
gemeinsames Meditieren, Bibel entdecken, Singen, Beten und sich im Glauben auszutauschen:
Dienstag, 03. März 2020, St. Andreas, Saal
Dienstag, 10. März 2020, Franziskussaal Pliezhausen
Dienstag, 17. März 2020, St. Andreas, Saal
Dienstag, 24. März 2020, Franziskussaal Pliezhausen
Dienstag, 31. März 2020, St. Andreas, Saal
Bei Bedarf fährt das Kirchenbussle oder wir organisieren Fahrgemeinschaften, wenn gewünscht bitte bis 01. März 2020 im Pfarrbüro anmelden.
Der Weg wird auch in den Sonntagspredigten begleitet und es gibt Anregungen für zuhause.

Steh auf und geh! Zum Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe

„Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: beim Weltgebetstag am 06. März 2020.
Die Gottesdienste am Freitag, 06.März 2020 finden in unserer Seelsorgeeinheit statt:
Ev. Gemeindezentrum Martin-Luther, Rommelsbach um 19.00 Uhr
Kath. Gemeindehaus St. Andreas, Orschel-Hagen um 19.30 Uhr
Ev.-meth. Friedenskirche Pliezhausen um 19.00 Uhr
Ev. Kirche Mittelstadt um 19.30 Uhr
Ev. Gemeindehaus Gniebel um 19.30 Uhr
Ev. Gemeindehaus Häslach um 19.00 Uhr
Herzliche Einladung dazu!

Seelsorgewanderung – Gemeinsam unterwegs

Auf dem 4. Teil der Wanderung „Gemeinsam unterwegs“ geht es durch weitere Orte unserer Seelsorgeeinheit von Altenburg, über Sickenhausen und Degerschlacht nach St. Andreas in Orschel-Hagen. Wir starten am Samstag, den 07. März 2020 um 13.00 Uhr am ev. Gemeindehaus in Altenburg und treffen in Orschel-Hagen um ca. 16.00 Uhr ein. Die Wanderstrecke beträgt ca. 8 km und ist leicht hügelig, stellt aber keine besonderen Anforderungen an die Kondition der Teilnehmer. Gehzeit ca. 2,5 Std.Auf dem Weg erwarten uns einige kulturelle Höhepunkte.
Anreise nach Altenburg:
Wir versuchen mit dem Stadtbus oder mit Fahrgemeinschaften nach Altenburg zu kommen. Die Autofahrer treffen sich 30 Minuten vor Start an den Kirchen in Orschel-Hagen, Mittelstadt oder Pliezhausen. Parkmöglichkeiten sind vor dem ev. Gemeindehaus und der Kirche vorhanden.
Rückreise von Orschel-Hagen:
Zur Heimreise sollte möglichst der Stadtbus verwendet werden. Das Kirchenbussle fährt zum Startpunkt nach Altenburg, um die Autos nach Orschel-Hagen zurück zu holen.

Familiengottesdienst

„Jesus im Alltag feiern“, unter diesem Thema steht der Familiengottesdienst
am 08. März um 10.30 Uhr in St. Gebhard. Alle Kommunionkinder, alle Familien mit Kindern, aber auch alle sonstige Gemeindemitglieder sind recht herzlich eingeladen. Wir freuen uns, wenn Sie im Anschluss zum Gesprächsaustausch bei einer Tasse Kaffee oder Tee verweilen.

Taizé-Abend in Vorbereitung auf Ostern

Die Wochen vor Ostern sollen keine trockene oder traurige Zeit sein, und auch keine Zeit, um sich Vorwürfe zu machen, sondern vielmehr eine Zeit, um die Freude der Vergebung zu singen. Wir sehen die Fastenzeit als vierzig Tage der Vorbereitung an, um die kleinen Zeichen des Frühlings in unserem Leben wiederzuentdecken. Durch die immerwährende Vergebung ermöglicht Gott uns, unser inneres Leben neu zu gestalten. Er lädt uns zur Umkehr ein: nicht damit wir um uns selbst kreisen, sondern um nach Gemeinschaft mit Gott und mit den Menschen um uns herum zu suchen.
Um genau darauf den Blick zu richten und dem zu der Hektik des Alltags Abstand zu gewinnen, möchten wir Sie herzlich zu einem gemeinsamen Taizé-Abend einladen. Dieser findet statt am Sonntag, 08. März 2020 um 17.00 Uhr in der St. Andreas Kirche in Orschel-Hagen. Im gemeinsamen Gebet und Gesang, der Stille und Meditation möchten wir uns gemeinsam auf Ostern vorbereiten. Wir freuen uns auf Sie!
Chörle Cantabile St. Andreas und Chörle St. Franziskus Pliezhausen

Wahlaufruf Kirchengemeinderatswahl

Am 22. März 2020 werden in den der Kirchengemeinden St. Andreas und St. Franziskus die jeweils 14 neuen Kirchengemeinderäte gewählt. Gewählt werden Frauen und Männer, die in den kommenden fünf Jahren die Gemeinde gemeinsam mit dem Pfarrer leiten und nach außen vertreten.
Weiterlesen

Kirchenchor St. Franziskus – Stimmbildung

Für den Wohlklang der Stimmen sorgt neben dem Chorleiter Dietmar Pietsch auch die Gesangspädagogin, Sängerin und Chorleiterin Brigitte Häberli aus Kirchentellinsfurt. Letztes Jahr durften wir sie einmal im Monat in unserer Chorprobe dabeihaben. Als Stimmbildnerin hat sie einen anderen Blick auf die Sänger*innen als der Chorleiter. Selbstverständlich macht auch der Chorleiter Stimmbildung in der Form des Einsingens vor der eigentlichen Chorprobe. Sie ist allerdings eher funktional ausgerichtet auf bestimmte Parameter wir Tonhöhe, sauberes Singen, Intonation, Aussprache usw. Die Stimmbildnerin geht intensiver und insgesamt anders vor. Ihr Fokus ist der gesamte Chorklang. Mittels verschiedener Materialien wie z.B. Pergamentpapier – was den Ton „obertöniger“ macht – oder einfacher Papierrollen erspüren die Choristen Klangräume, erfahren praktisch die Resonanzräume ihres Körpers und lernen, aufeinander zu achten.

So ganz nebenbei: Singen tut gut! Deshalb auf in den Kirchenchor, wir brauchen alle Stimmen! Probe ist jeden Freitag im Franziskussaal Pliezhausen von 20.00 bis 21.30 Uhr.

Angela Madaus / Dietmar Pietsch

Vorankündigung: Sommerfreizeit der Juleis

Vom 03.08.20-12.08.20 geht es nächstes Jahr ins Freizeitheim Neunkirchen in der Nähe von Sinsheim. Wie jedes Jahr sind wieder alle Kinder ab dem Kommunionsalter bis 14 Jahre recht herzlich eingeladen. Euch erwarten zehn Tage mit viel Spaß, viel spannenden Erlebnissen und tolle Momente mit neuen und alten Freunden.