Zum Hauptinhalt springen

„Zugewandt – Geistesfrüchte in dürren Zeiten“

„Zugewandt – Geistesfrüchte in dürren Zeiten“ –  Einladung zur Pfingstnovene 2021 – online für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen u interessierte Gemeindemitglieder von St. Franziskus und St. Andreas, der SE Reutlingen-Nord, an den neun Wochentagen nach Christi Himmelfahrt bis Pfingstsamstag, vom Freitag 14. bis Samstag 22. Mai 2021. Täglich erhalten Sie, per Email, eine Anregung zur persönlichen Betrachtung und zum Gebet. Anmeldungen sind bis spätestens Mittwoch, 12. Mai 2021, 12:00 Uhr, erbeten, unter StAndreas.Reutlingen@drs.de.
Mehr dazu siehe: Pfingstnovene 2021

„Nudelbox- 2go“ zugunsten des Neubaus Gemeindehaus

„Nudelbox- 2go“ zugunsten des Neubaus Gemeindehaus

Na, wer hat’s eigentlich erfunden?
Die Schweizer… sind es diesmal nicht!
Aber wer genau die Nudel nun tatsächlich erfunden hat, ist bis heute noch unklar. China und Italien stritten lange darum, wer von den beiden der Erste war. 2005 kam dann die Gewissheit: In China wurden bei Ausgrabungen ein rund 4000 Jahre alter Topf mit Nudeln gefunden. Es handelte sich um eine Art Spaghetti, etwas über einen halben Meter lang.(Quelle Geo)
Unsere Vietnamesische Variante ‘gebratene Nudel ‘Mì xào’ ist zwar nicht so geschichtsträchtig dafür aber frisch zubereitet … mit knackig blanchiertem Gemüse und mit einer feinen Sojasoße und Kurkuma gewürzt.. (vegetarisch) oder wahlweise mit Putenstreifen.
Machen Sie sich und der Kirchengemeinde etwas Gutes!
Am Samstag, 15. Mai 2021 und Sonntag, 16. Mai 2021 kann nach den Gottesdiensten die Nudelbox- 2go (4 EUR /Portion) in der St. Andreas Kirche mitgenommen werden.

Herzliche Einladung! Wir bitten um Vorbestellung bis Donnerstag, 13. Mai 2021 telefonisch oder per mail im Pfarramt St. Andreas.

Pfingsten – das Fest des Heiligen Geistes – der Geburtstag der Kirche

Laut Apostelgeschichte ist der Pfingstsonntag der Tag, an dem die Jünger Jesu vom Heiligen Geist erhellt wurden (Joh 20,22). Der hebräische Name für den Heiligen Geist ist „ruach“. Das heißt Wind, Hauch, Luft. Passt ganz gut, denn Luft kann man auch nicht sehen. Gott zeigte sich Elija in einem Wind (1 Könige 19, 9-14a), in einem sanften Säuseln, in einem leisen Windhauch. Gott möchte kein Sturm sein, der uns ins Gesicht peitscht, sondern – so könnte man sagen –  ein leichter Rückenwind für unser Leben, weil er uns liebt. Leider vergessen wir Menschen das allzu schnell. So ist es gut, wenn wir uns eine kleine Erinnerungsstütze bauen. Ich möchte dich deshalb einladen, ein Windrad zu basteln.Dieses Windrad ist super einfach und geht ganz schnell.
https://www.basteln-gestalten.de/windmuehle-basteln

Weiterlesen

Kuchen zugunsten des Neuen Gemeindehauses

Nach dem Pfingstsonntagsgottesdienst am 23.5.21 bieten wir Kuchen gegen eine Spende zugunsten des Neuen Gemeindehauses St. Andreas an. Corona gerecht werden Kuchenpakete gerichtet, die dann mitgenommen werden können. Herzliche Einladung sich und dem Neubau etwas Gutes zu tun!
Und wer die Aktion mit einer Kuchenspende unterstützen möchte, melde sich bitte bis 18.5. im Pfarrbüro St. Andreas.

Maiandachten

In all seiner Blütenpracht ist der Mai der Monat der Verheißung. Maria erhielt die Verheißung der Geburt Jesu. Maria öffnet den Blick auf das Göttliche hin, auf das Heil, das nicht in Menschenhand steht. Sie zeigt uns Jesus. Sie lädt uns ein, ihn zu ehren. Herzliche Einladung zu den Maiandachten jeweils am Dienstag um 19.00 Uhr in St. Andreas, am 04., 11., 18. und 25. Mai 2021. Die Maiandachten finden in der St. Andreas Kirche oder im Freien statt.

Gottesdienste im Freien und online

Der Pandemiestufenplan der Diözese Rottenburg Stuttgart sieht bei einer Inzidenz die drei Tage im Landkreis über 200 liegt Gottesdienste nur noch im Freien und online vor. Ist die Inzidenz über fünf Tage wieder unter 200 können die Gottesdienste in der Kirche gefeiert werden. Momentan befinden wir uns in diesen Schwankungen. Die Ankündigungen sind deshalb mit Alternativen geschrieben. Auch im Freien gelten weiterhin die Hygieneregeln, die Maskenpflicht und die Teilnehmererfassung. Bei evtl. Regen bitten wir Regenschutz mit zubringen, ist die Wetterlage eindeutig schlecht, entfallen die Freiluftgottesdienste. Die Donnerstagabendmesse findet in der St. Franziskus Kirche statt, oder wenn dort nicht möglich, im Freien vor der St. Andreas Kirche in Orschel-Hagen. Zum persönlichen Gebet sind alle Kirchen täglich offen.
Weiterlesen

Präsentation der künstlerischen Gestaltung des Fensters beim Taufstein der Franziskuskirche

27Schon einige Jahre war die Gestaltung des Innenraumes der Franziskuskirche nach dem Umbau Thema. Der Kirchengemeinderat zusammen mit der Diözese Rottenburg Stuttgart lobten die künstlerische Gestaltung des Fensters am Eingang beim Taufstein aus. Die Ergebnisse werden am Sonntag, 30. Mai 21 nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr präsentiert und die Gemeinde ist eingeladen ihre Meinung den anwesenden Kirchengemeinderätinnen und -räten mitzuteilen, die dann am 01.Juni in der KGR Sitzung entscheiden, wer den Zuschlag bekommt. Damit es genügend Platz gibt, gibt es auch draußen vor der St. Franziskuskirche Stühle und der Gottesdienst wird ins Freie übertragen. Herzliche Einladung!