Die Gemeinden St. Andreas und St. Franziskus

Willkommen

3 Kirchen Banner neu
Herzlich Willkommen auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Reutlingen Nord.

Kunstfahrt zu bedeutenden Werken von Sieger Köder

Pfarrer Sieger Köder zählt zu den bekanntesten deutschen Malern christlicher Kunst. Er galt als ein kraftvoller und farbgewaltiger Prediger mit Bildern. Die Botschaft seiner Bilder wollen wir auf uns wirken lassen. An seinem Geburtsort Wasseralfingen und an seiner langjährigen Wirkungsstätte als Pfarrer in Hohenberg und Rosenberg. Bei so einer beeindruckenden Kunstfahrt wird auch die Gemeinschaft in der Seelsorgeeinheit erlebt und mit diesem gemeinsamen Erlebnis entstehen Begegnungen und Freude.
Folgendes Programm ist am Samstag, 22. September 2018 vorgesehen:
08.00 Uhr Abfahrt in Orschel-Hagen
08.15 Uhr Abfahrt in Pliezhausen
10.00 Uhr Führung in der St. Stephanus Kirche Wasseralfingen, deren Kreuzweg, Wasseralfinger Altar und Frauenaltar zu seinen malerischen Hauptwerken zählen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen erleben wir um 14.00 Uhr mit den Bildfenstern der Jakobuskirche und der Fassade des Pfarrhauses am Hohenberg, wie die Botschaft der Bibel zeitgemäß übersetzt werden kann. Natürlich darf der Flügelaltar der Rosenberger Kirche auch nicht fehlen.
Gegen 16.30 Uhr ist die Rückfahrt angedacht, sodass wir gegen 18.30 Uhr zurück sind.
Die Kosten für Bus und Führungen sind 25 Euro pro Person.
Wir bitten um baldige Anmeldung in den Pfarrbüros

Katholiken in Rommelsbach

Am Montag, 25. Juni treffen sich die Katholiken von Rommelsbach wieder im evangelischen Gemeindehaus Martin–Luther in Rommelsbach. Beginn ist um 19.00 Uhr. Herzliche Einladung!

 

TankStille

30 Minuten für mich und Gott
30 Minuten zur Ruhe kommen
Wenn Sie das suchen, sind sie bei TankStille genau richtig.
Mit Texten und einer meditativen Stille zu sich und zu Gott zu kommen in einem zeitlich begrenzten Angebot von 30 Minuten.  

TankStille findet statt, am
Montag, 25. Juni 2018, 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr in St. Franziskus in der Kirche, Pliezhausen;
Montag, 23. Juli 2018, 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr in St. Andreas im Konferenzraum, Orschel-Hagen.

 

 

 

Gottesdienst für Menschen mit Demenz

Sehr herzlich laden wir Sie zu unseren Gottesdiensten für Menschen mit und ohne Demenz in die kath. Kirche St. Andreas in Orschel-Hagen ein. In diesen Gottesdiensten, die ca. 30 Minuten dauern, wollen wir gemeinsam singen, beten und uns über unsere Sinne einem Thema neu öffnen. Wir freuen uns, wenn Sie als Begleitperson, als Teil der Kirchengemeinde und als Interessierte mitfeiern.
Unsere nächsten Gottesdienste sind am Montag, den 25. Juni 2018 und am Montag, den 09. Juli 2018, jeweils um 10.30 Uhr.
Marion Santin (Anlaufstelle für Demenz und Lebensqualität), Diakon Roland Hummler

Eucharistische Anbetung

Den Kirchenraum als das Haus Gottes erfahren, Jesus Christus in der Monstranz, im Leib Christi als Zentrum des Gebetes erleben, sein Leben und die Freuden und Nöte der Welt vor Gott zu bringen: Dazu laden wir ein in der eucharistischen Anbetung am
Sonntag, 01. Juli 2018 nach der Sonntagsmesse in der Kirche St. Andreas in Orschel-Hagen. Bis 12.00 Uhr ist gemeinsames Gebet, dann eine Stunde stille Anbetung, danach wechseln Stille und gemeinschaftliches Gebet. Um 16.00 Uhr wird der eucharistische Segen zum Abschluss gespendet.
Herzliche Einladung zum Mitbeten!
Wer diese Gebetszeiten mitgestalten möchte, ist herzlich eingeladen und spreche dies bitte mit Pfarrer Dietmar Hermann ab.

Kindergottesdienst in St. Andreas

Der nächste Kindergottesdienst findet am 01. Juli 2018 statt und hat das Thema „Sommerkinder“. Wir werden dazu eine biblische Geschichte hören, miteinander beten und singen und etwas zum Thema gestalten.

Seniorennachmittag

Die Seelsorgeeinheit Reutlingen Nord, lädt alle Frauen und Männer im Ruhestand oder in Rente, ganz herzlich zu einem frohen Nachmittag am 05. Juli 2018 um 14.30 Uhr nach St. Gebhard in Mittelstadt ein. Wir feiern ein Sommerfest im schattigen Garten der Kirche St. Gebhard mit Kaffee, Kuchen, Bowle und schönen Liedern. Im August ist Sommerpause und der nächste Termin ist Donnerstag, der 13. September. Wir machen einen Halbtagesausflug und fahren mit dem Bus u.a. zur Kürbisausstellung nach Ludwigsburg. Näheres erfahren Sie aus den Amtsblättern.

Ministranten Sommerfest mit Kirchenübernachtung

Normal ist man ja tagsüber, höchstens mal abends in der Kirche. Nicht so am Freitag, 06. Juli 2018 auf Samstag, 07. Juli 2018 in der St. Gebhard -Kirche in Mittelstadt. Wir werden es wagen, in der Kirche zu übernachten. Was da wohl so alles passiert?
Weiterlesen »

20 Jahre Gemeindezentrum Walddorfhäslach


Weiterlesen »

Gemeinsam unterwegs

Sommerfreizeit 2018

Hast du Lust auf eine Woche mit Spaß und Action?
Hast du Lust, neue Freunde kennenzulernen oder einfach mit alten Freunden eine super Woche zu verbringen?
Du bist zwischen 9 und 14 Jahren?
Du hast vom 13.08.18 bis zum 22.08.18 noch nichts vor?
Dann melde dich jetzt zur Sommer-Freizeit 2018 an und frag am besten noch ein paar deiner Freunde! Anmeldungen findest du in den Kirchen St. Franziskus, St. Andreas oder St. Gebhard. Jede Konfession ist bei uns herzlich willkommen. Weiterlesen »

Gemeindefest in St. Andreas

„Einfach sein“ mit einem Familiengottesdienst zu diesem Thema begann das Gemeindefest am Sonntag, 17.06.2018 in St. Andreas, Orschel-Hagen.
Weiterlesen »

Beauftragung zur Gemeindereferentin

Frau Brigitte Ferdinand, die am 14.7.2018 zur Gemeindereferentin beauftragt wird, stammt aus der Kirchengemeinde St. Andreas in Orschel-Hagen. Wir wünschen Ihr Gottes Segen in Ihrem Wirken als Gemeindereferentin.

Wenn jdm. interessiert an diesem spannenden Beruf in der kath. Kirche, kann er sich informieren: https://berufe-der-kirche-drs.de

Mitten im Leben – Aktive Vorsorge

Wenn der Moment im Leben eintritt, den sich keiner wünscht, dass man sich selbst nicht mehr äußern und seinen Willen mitteilen kann, ist es ganz wichtig im Vorfeld sich Gedanken gemacht zu haben und diese auch aufgeschrieben zu haben. Darüber gab es beim Seniorennachmittag am 07. Juni 2018 im Gemeindesaal in St. Andreas, Orschel-Hagen einen lebendigen Austausch.
Weiterlesen »

Gründung des lokalen ACK (Arbeitskreis christlicher Kirchen)

 

„Pfingstliches in Pliezhausen“
Derart frohgestimmt, eröffnete Pfarrer Dietmar Hermann die Gründungssitzung am 05.Juni 2018, zu der er außer den 8 stimmberechtigten Delegierten aus den Mitgliedsgemeinden (katholische Kirchengemeinde Sankt Franziskus, evangelische Kirche Pliezhausen und Dörnach, evangelisch-methodistische Gemeinde Pliezhausen) auch einige Gäste begrüßen durfte.
Einstimmig wurde nach kurzer Diskussion die Satzung angenommen. Die Einstimmigkeit bei Auflösung des ACK und Neuaufnahme von Mitgliedern wurde zunächst beibehalten, einer eventuellen Abänderung in eine 2/3-Mehrheit scheinen die Mitglieder aber nicht abgeneigt zu sein. Ferner wurde eine Rotation nach zwei Jahren geplant. Einstimmig gewählt wurden Dietmar Hermann als Vorsitzender, Ulrich Ziegler (ev.-methodistisch) als Stellvertreter und Pfarrerin Sibylle Rupp (evangelisch) als Schriftführerin.
Dem Antrag der neuapostolischen Gemeinde auf Gastmitgliedschaft wurde einstimmig entsprochen. Jens Sippel begründete den Schritt so: „Überall sind wir auf bereits offene Türen und Herzen Ihrer Gemeinden gestoßen. Das hat uns sehr gefreut und lässt uns erwartungsvoll in die weitere Zusammenarbeit in der neu zu gründenden ACK gehen.“
Als erster Schritt zu einem gemeinsamen Arbeiten und Auftreten in der Öffentlichkeit wurde beschlossen, dass der ACK zum Neujahrsempfang in der methodistischen Kirche einladen wird, wofür als Gastredner der katholische Fundamentaltheologe George Augustin angefragt wird (Buchtipp: „Die Seele der Ökumene“!).
Im anschließenden Festvortrag stellte der Geschäftsführer des ACK Baden-Württemberg, Prof. Albrecht Haizmann, das weit gespannte „multilaterale“ Netzwerk des Arbeitskreises vor. Alleine in Baden-Württemberg sind z.B. 26 Kirchen vereinigt, von der armenisch-apostolisch- orthodoxen Kirche über den Bund evangelischer Kirchen, der katholischen und altkatholischen Kirche bis zur Heilsarmee und zur Volksmission, um nur einige exemplarisch zu nennen. Die Bedeutung dieses Arbeitskreises liegt, bei allem Wissen um das Trennende, nach Haizmann darin, dass die Gemeinsamkeit, der gemeinsame Glaube an Jesus Christus, im Zentrum der Arbeit steht. Symbolisch bezeugt das große C in der Mitte der Abkürzung ACK diese Zentrierung, das seinen Ausdruck findet im Motto: „Voneinander lernen, miteinander beten, zueinander finden“.
Bleibt eigentlich nur noch der Wunsch, dass sich die „Pluralitätsfähigkeit“ des Arbeitskreises auch darin zeigt, dass seine Offenheit für eine Mitarbeit aller an der Ökumene Interessierten ( so die Satzung)  vielleicht auch strukturell deutlich wird, so dass der Anspruch, eine „offene Bewegung für die Zukunft“ zu sein (Haizmann) eingelöst werden kann.

Angela Madaus                               6.6.2018

 

Gottesdienstzeiten

Samstag, 23. Juni 2018

16.30 Uhr Ungarischer Gottesdienst

19.00 Uhr Vorabendmesse, St. Franziskus

Sonntag, 24. Juni 2018 – 12. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

10.30 Uhr Eucharistiefeier als Familiengottesdienst mit Miniaufnahme und Chörle, St. Gebhard

15.00 Uhr Vietnamesischer Gottesdienst, St. Andreas

Montag, 25. Juni 2018

10.30 Uhr Gottesdienst für Menschen mit Demenz, St. Andreas

Mittwoch, 27. Juni 2018

17.00 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

17.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

Donnerstag, 28. Juni 2018

18.30 Uhr Rosenkranz, St. Franziskus

19.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

Freitag, 29. Juni 2018

08.30 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

08.45 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

anschl. Eucharistische Anbetung

Samstag, 30. Juni 2018

19.00 Uhr Vorabendmesse, St. Franziskus

Sonntag, 01. Juli 2018 – 13. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Gebhard

09.00 Uhr Wortgottesfeier, Rappertshofen

10.30 Uhr Eucharistiefeier und Kinderkirche, St. Andreas

10.30 Uhr Wortgottesfeier und Kinderkirche, St. Franziskus

11.30 – 16.00 Uhr Eucharistische Anbetung, St. Andreas

These posts are part of my Readings series.

  • Herzlich Willkommen auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Reutlingen Nord.

  • Pfarrer Sieger Köder zählt zu den bekanntesten deutschen Malern christlicher Kunst. Er galt als ein kraftvoller und farbgewaltiger Prediger mit… Read more…

  • Am Montag, 25. Juni treffen sich die Katholiken von Rommelsbach wieder im evangelischen Gemeindehaus Martin–Luther in Rommelsbach. Beginn ist um… Read more…

  • 30 Minuten für mich und Gott 30 Minuten zur Ruhe kommen Wenn Sie das suchen, sind sie bei TankStille genau… Read more…

  • Sehr herzlich laden wir Sie zu unseren Gottesdiensten für Menschen mit und ohne Demenz in die kath. Kirche St. Andreas… Read more…

  • Den Kirchenraum als das Haus Gottes erfahren, Jesus Christus in der Monstranz, im Leib Christi als Zentrum des Gebetes erleben,… Read more…

  • Der nächste Kindergottesdienst findet am 01. Juli 2018 statt und hat das Thema „Sommerkinder“. Wir werden dazu eine biblische Geschichte… Read more…

  • Die Seelsorgeeinheit Reutlingen Nord, lädt alle Frauen und Männer im Ruhestand oder in Rente, ganz herzlich zu einem frohen Nachmittag… Read more…

  • Normal ist man ja tagsüber, höchstens mal abends in der Kirche. Nicht so am Freitag, 06. Juli 2018 auf Samstag,… Read more…

  • 20 Jahre katholisches Gemeindezentrum Walddorfhäslach Der baufreudige Pfarrer von Neckartenzlingen, Gebhard Lutz, hat in den Jahren seines Wirkens zwischen 1953… Read more…

  • Hast du Lust auf eine Woche mit Spaß und Action? Hast du Lust, neue Freunde kennenzulernen oder einfach mit alten… Read more…

  • „Einfach sein“ mit einem Familiengottesdienst zu diesem Thema begann das Gemeindefest am Sonntag, 17.06.2018 in St. Andreas, Orschel-Hagen. Und ideales,… Read more…

  • Frau Brigitte Ferdinand, die am 14.7.2018 zur Gemeindereferentin beauftragt wird, stammt aus der Kirchengemeinde St. Andreas in Orschel-Hagen. Wir wünschen… Read more…

  • Wenn der Moment im Leben eintritt, den sich keiner wünscht, dass man sich selbst nicht mehr äußern und seinen Willen… Read more…

  •   "Pfingstliches in Pliezhausen" Derart frohgestimmt, eröffnete Pfarrer Dietmar Hermann die Gründungssitzung am 05.Juni 2018, zu der er außer den… Read more…