Zum Hauptinhalt springen

Neu: Ökumenische Abendkirche mit Kindern

In Rommelsbach findet am Freitag, 21. Februar 2020 um 17.00 Uhr im Martin-Luther-Gemeindehaus, von der kath. und ev. Kirche gemeinsam gestaltet, ein Kindergottesdienst statt. Die Kirchengemeinden möchten auf diese Weise Eltern, Paten oder Großeltern unterstützen, ihren Kindern Freude an Gott zu vermitteln. Die ungewohnte Zeit kommt dem Alltag der Familien entgegen. Die Kinderkirche ist eine gute Möglichkeit Gemeinschaft zu erleben und in Kontakt zu kommen und auch offen für ungetaufte Kinder.

Kinderfasching in St. Andreas

Zu unserem Kinderfasching am Samstag, 22. Februar 2020 möchten wir alle Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren einladen, mit uns gemeinsam einen närrischen und lustigen Nachmittag bei fetziger Musik und tollen Spielen zu verbringen.
Ort: Gemeindesaal von St. Andreas
Beginn: 15.03 Uhr
Ende gegen 17.30 Uhr
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Wir freuen uns auf euch.

Kindergottesdienst in St. Andreas

Der nächste Kindergottesdienst findet am 01.03.2020 statt und hat das Thema Österliche Fastenzeit und der Einzug nach Jerusalem. Wir werden dazu biblische Geschichten hören, miteinander beten, singen und anschließend Ostereier für Palmsonntag gestalten.

C M B 2020 : Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus

Kinder helfen Kindern
Wieder zogen in der Pfarrei St. Franziskus 99 Jungen und Mädchen aller Konfessionen durch die einzelnen Orte der Kirchengemeinde, die sich aus Pliezhausen, Rübgarten, Giebel und Dörnach, Walddorfhäslach und Mittelstadt zusammensetzt, um unter dem Motto: Frieden bringen, Frieden sein, Frieden für Kinder im Libanon und weltweit als Sternsinger oder als die Sterndeuter Caspar, Melchior und Balthasar den Frieden in die Häuser zu bringen und ein Hoffnungszeichen zu setzen. In der Pfarrei St. Andreas waren es 15 Kinder.Weiterlesen

„Mein Herz hängt an der Seelsorgeeinheit Reutlingen-Nord“

„Mein Herz hängt an der Seelsorgeeinheit Reutlingen-Nord“- so Diakon Roland Hummel bei seiner Verabschiedung in Sankt Andreas am 5.1.2020. Dass dieser Satz Ausdruck seiner vielfältig geleisteten seelsorgerischen Arbeit während der letzten 8 Jahre und – dadurch bedingt – seiner Verwurzelung vor Ort ist, zeigten die nicht enden wollenden Standing Ovations und die ebenfalls nicht enden wollende Auflistung seiner Aktivitäten, die nur streiflichtartig wiedergegeben werden können: Weiterlesen

Krippenfeier am Heiligabend

Am Heiligabend füllte sich nach 15.00 Uhr langsam aber stetig unsere Kirche. Viele Menschen sind gekommen der Geburtstag Jesu zu feiern. 24 Kindern haben sich vorgenommen diesem besonderen Wunder uns näher zu bringen und fieberten sehr aufgeregt ihrem Auftritt entgegen.
Weiterlesen