Die Gemeinden St. Andreas und St. Franziskus

Einträge in der Kategorie: Pfarrei St. Andreas

Hier findet sich alles, was zur Pfarrei St. Andreas gehört, die den Reutlinger Nordraum umfasst

Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten

Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten, war das Thema der Klausur der Kirchengemeinderäte der Seelsorgeeinheit Reutlingen Nord. Am Freitag, 07.07.2017 kamen 24 Kirchengemeinderäte mit den Moderatoren Frau Negwer und Herr Rude im Christkönigshaus zusammen. Der Pastorale Entwicklungsplan wurde vorgestellt, man erinnerte sich an all das, was sich in den letzten 3 Jahren entwickelte. Weiterlesen »

Franziskusgottesdienst mit Tiersegnung

Eine Pfarrei die nach dem Heiligen Franziskus benannt ist und eine Zeltkirche, die zu besonderen Aktivitäten einlädt führte zur Idee eines Gottesdienstes mit Tiersegnung. Zwei Papageien, vier Kaninchen und viele Hunde mit ihren Besitzern ließen sich diesen Moment am Freitag 30. Juni 2017 nicht nehmen. Weiterlesen »

Assisi – Auf den Spuren des Franziskus

Bei schönem Wetter und mit einer beeindruckenden Bergwelt überquerten 33 Pilger unserer Seelsorgeeinheit am 19.6.2017  die Alpen. Gutgelaunt und während der Fahrt immer wieder mit Gedanken des Franziskus bereichert, erreichten wir am Abend Trient. Weiterlesen »

Baustellenführung während des Gemeindefestes

Der Innenraum der St. Andreas Kirche war am 21.5.2017 kaum wieder zu erkennen, Gerüste waren aufgebaut, Bänke abgebaut, alle nicht bewegliche Dinge wie Altar, Tabernakel, Kreuz, Taufstein …. waren durch Spanplatten verhüllt, die Paneele an den Wänden waren zum Teil weggemacht, sie werden nach der Erneuerung der Heizung wieder angebracht werden. Weiterlesen »

Gemeindefest am 21. Mai 2017 in St. Andreas

 Vor genau 50 Jahren wurde der Grundstein der St.-Andreas-Kirche in Reutlingen-Orschel-Hagen durch Dekan Otto Nagel geweiht. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Es war ein herrlicher Frühlings- ja eigentlich ein Sommertag. Viele fleißige Helfer hatten auf der Wiese zwischen Kirche und Pfarrhaus Zelte aufgebaut, es wurde dort gebruzzelt und gekocht, es gab für jeden etwas. Mit einem festlichen Gottesdienst begann um 10:30 Uhr dieser Sonntag. Weiterlesen »

Fahrt am Montag, 08. Mai 2017, nach Obermarchtal

 

Um 12:30 Uhr war Abfahrt bei der Kirche St. Andreas in Orschel-Hagen. Es regnete, aber trotzdem waren zirka 30 Personen gekommen, um sich das Kleinod des schwäbischen Barocks anzuschauen. Die Fahrt war ruhig – es regnete noch immer – wenn man aus dem Fenster schaute – so erging es mir – konnte man sehen, wie schön doch unsere Heimat, die Albhochfläche und das Tal bei Unterhausen ist. Alles war in saftigem Grün, hie und da stand aber noch Wasser auf den Feldern. Weiterlesen »

Renovierung der St. Andreas Kirche

Im Mai begann die Renovierung der St. Andreas Kirche; die leckende Fußbodenheizung wird durch fernwärmebetriebene Heizstrahler ersetzt, die durch den Hagel 2013 zerstörten Fensterfronten ausgetauscht und die undichten Lichtbänder und Anschlussstellen nach heutigem Stand gerichtet. Da die Heizungsrohrführung im Untergeschoss, d.h. in den Gemeinderäumen verlegt wird, sind diese auch nicht nutzbar; wir weichen in dieser Zeit mit den Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen teils in ein „Kirchenzelt“ neben der Kirche aus und dürfen teils auch nebenan in der ev. Jubilatekirche Gast sein.

Osternacht 2017

In der Osternacht in St. Gebhard und am Ostermorgen in St. Andreas betonte Pfr. Dietmar Hermann nach den Lichtfeiern und österlichen Lesungen, dass Martin Luther mit Kreide vor sich auf den Tisch geschrieben haben soll, wenn er sich bedrängt fühlte: „Ich bin getauft!“. 

Dass er getauft war, zutiefst mit Christus verbunden, konnte keiner in Zweifel ziehen und keiner ihm nehmen. Das zu wissen stärkte ihn, wenn er in Konflikte geriet oder Glaubenszweifel ihn befielen. So lud er ein, dass jede und jeder sich auch seines getauft seins erinnere. Weiterlesen »

Kinderkreuzweg in St. Andreas

Am Karfreitag, 14.4.2017 beim Kinderkreuzweg in St. Andreas versetzten sich die Kinder in die Personen am Kreuzweg und stellten so einen lebendigen Kreuzweg dar. Hier einige Stationen: Weiterlesen »

Spirituelle Erfahrungen – Geh mit

In der Fastenzeit 2017 luden wir jeden Freitag um 17.00 Uhr ein, sich etwas Zeit zu nehmen für den Glauben und die Beziehung zu Jesus Christus. So wie wir immer wieder etwas tun für unsere Gesundheit, für die berufliche Weiterbildung, für die Fitness oder ähnliches brauchen wir auch Gelegenheiten, uns im Glauben zu stärken. Beginn war jeweils das gemeinsame Essen einer Fastensuppe  Anschließend war Meditation, Schriftwort, Gebet und Austausch. Ende war gegen 19.30 Uhr. Die Evangelien der Fastenzeit gaben den inhaltlichen Impuls. Dieser Weg durch die Fastenzeit wurde begleitet durch die Sonntagspredigten. Außerdem gab es ein Arbeitsheft mit dem Titel „Unterwegs nach Emmaus“ Es enthielt Impulse um zu Hause sich eine Atempause zu gönnen.

Freitag Abend, 10. März 17: Rund 25 Personen treffen sich im Gemeindesaal St. Andreas. Bei einer guten Gemüsesuppe ist das Ankommen in lockerer Gesprächsatmosphäre. Um 18.30 Uhr erklingt eine Klangschale und wir versammeln uns im Stuhlkreis. Eine kurze Begrüßungsrunde, ein ruhiges Gebet und Lied und eine meditative Übung zum Wahrnehmen des eigenen Körpers stimmen ein. Thematischer Impuls war dann beim ersten Abend die Wüstenerfahrung.

Weiterlesen »

Kindergottesdienst am 02.04.17

In unserem Kindegottesdienst am 02.04.17 in St. Andreashatten wir am Sonntag das Thema „Jesus lebt“.
Wir haben gehört, wie Jesus in Jerusalem einzog, wie er jubelnd begrüßt und später verraten wurde, wie er am Kreuz starb und auferstanden ist. Und wir wissen jetzt, warum Hasen und Eier zu Ostern gehören!
Seid doch auch das nächste Mal dabei – bei uns gibt´s immer interessante Geschichten und tolle Basteleien!
Euer KiGo-Team

 

 

 

 

Kindergottesdienst – Ich freu´ mich auf die tollen Tage

Unser Kindergottesdienst war dieses Mal etwas weltlicher geprägt und stand ganz im Zeichen der tollen Faschingstage. Nach der Begrüßung haben wir uns über Fasching unterhalten, über die schönen und lustigen Kostüme gesprochen und eine Geschichte gehört, in der wir erfahren haben, woher die Clowns kommen. Sogar ein Faschingsgebet gab es.

Weiterlesen »

Familiengottesdienst am So. 22.1.17 in der Kirche St. Franziskus in Pliezhausen

Symbolisch stand ein geflochtene Band, das den Lebensweg darstellte im Mittelpunkt des Gottesdienstes: Das rote Band stand für Gott, das Schwarze für die Dinge, die nicht so schön sind in unserem Leben und das weiße, für die schönen Dinge und Erlebnisse in unserem Alltag. Weiterlesen »

Ministranten mutscheln

Am Samstag, 14. Januar 2017 fanden sich 21 Ministranten im Gemeindehaus St. Franziskus ein um gemeinsam zu mutscheln. Dabei ging es natürlich heiß her und das Würfelglück half so manchem gut satt zu werden. Nach einem gemeinsamen Spiel begann das Mutscheln mit „Der Wächter bläst vom Turm“ „Hohe Hausnummer“ und noch viele mehr. Weiterlesen »

Segen bringen, Segen sein, Sternsinger 2017, St. Andreas

Stolz und glücklich waren die Sternsinger von St. Andreas und dazu hatten sie auch allen Grund. Zwei Tage lang bei heftiger Kälte waren 12 kleine und große Könige in ihren prächtigen Gewändern mit Enthusiasmus und kräftiger Stimme mit ihrem Gefolge in Orschel-Hagen, Degerschlacht, Sickenhausen und Rommelsbach unterwegs zu den Menschen. An über 70  Türen schrieben sie ihren Segensspruch „20*C+M+B+17“, Christus Mansionem Benedicat, Christus segne dieses Haus. Weiterlesen »

Gottesdienstzeiten

 

Freitag, 08. Dezember 2017

08.30 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

08.45 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

anschl. Eucharistische Anbetung

Samstag, 09. Dezember 2017

17.00 Uhr Beichtgelegenheit, St. Andreas

18.00 Uhr Vorabendmesse mit Kirchenchor, St. Andreas

Sonntag, 10. Dezember 2017 – 2. Advent

09.00 Uhr Wortgottesfeier, Rappertshofen

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

10.30 Uhr Wortgottesfeier und Kinderkirche, St. Andreas

10.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Gebhard

Mittwoch, 13. Dezember 2017

17.00 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

17.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

Donnerstag, 14. Dezember 2017

18.30 Uhr Rosenkranz, St. Franziskus

19.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

Freitag, 15. Dezember 2017

08.30 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

08.45 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

anschl. Eucharistische Anbetung

Samstag, 16. Dezember 2017

16.30 Uhr Ungarischer Gottesdienst

17.30 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Marktplatz Pliezhausen

18.00 Uhr Vorabendmesse, Kath. Gemeindehaus, Walddorfhäslach anschl. adventliches Beisammensein

Sonntag, 17. Dezember 2017– 3. Advent

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

10.30 Uhr Eucharistiefeier, Familiengottesdienst gestaltet von den Kommunionkindern und dem Kindergarten, St. Andreas

10.30 Uhr Wortgottesfeier und Kinderkirche, St. Gebhard

17.00 Uhr Friedenslichtandacht der Pfadfinder, St. Andreas