Die Gemeinden St. Andreas und St. Franziskus

Monatliches Archiv für: März, 2016

Osterbaum in St. Andreas

Auch in diesem Jahr steht der Osterbaum im Altarraum der St. Andreas-Kirche. Frauen vom „Treff der Frau“ schmückten den Korkzieherhaselnuss mit vielen bunten Batik-Ostereiern als Zeichen neuen Lebens durch die Auferstehung Christi.
Flankiert wird der Baum von einem großen Herz, das aus vielen kleinen Herzen mit den Fotos und Namen der diesjährigen Erstkommunion-Kinder entstanden ist. Zwischen den Ostereiern hängen kleine Blüten als Sinnbild für froh machende Erlebnisse, die einige Kinder dankbar formuliert hatten.
(Ingeborg Göttler)

Osterbaum 2016

Ostergarten Führungen

Den Ostergartenbesuchern wurde in 12 Stationen die Passion Christi in anschauliche Weise dokumentiert. Mit allen Sinnen konnte der Einzug Jesu in Jerusalem, das geschäftige Markttreiben mit entsprechenden orientalischen Produkten nachempfunden werden.

Weiterlesen »

„Wir Christen feiern nicht die Auferstehung, sondern den Auferstandenen“

Mit diesem Satz akzentuierte Diakon Roland Hummler in seiner Osterpredigt in Sankt Franziskus  und Sankt Andreas die Bedeutung von Ostern am Ostersonntag, 27.3.2016. Die österliche Erfahrung, die Maria Magdalena an Jesu Grab macht, ist auch für uns bedeutsam. Weiterlesen »

„Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?“

So fragte der Engel die Frauen, die zum Grab gekommen waren und ratlos vor dem leeren Grab standen, und er klärte sie auf: Jesus ist auferstanden. Und plötzlich erinnern sie sich auch wieder an Jesu Worte, der ihnen sein Leiden und seine Auferstehung vorhergesagt hatte. Sie machen sich auf und bringen den Aposteln die frohe Kunde. Zur Feier der Osternacht am 26.3.2016 um 20.00 Uhr in St. Gebhard in Mittelstadt waren so viele Gläubige gekommen, dass der Gottesdienst auch in den Nebenraum übertragen wurde; die meisten fanden aber dennoch in der Kirche Platz. In St. Andreas wurde die Osternacht am Ostermorgen um 5.00 Uhr gefeiert. Weiterlesen »

Kinderkreuzweg in St. Franziskus

Die Kinder betrachteten Bilder, die am Karfreitag 2016 im Altarraum der St. Franziskuskirche in Pliezhausen aufgestellt waren: „Jesus muss das schwere Kreuz auf den Berg Golgatha hinauftragen. Seine Jünger denen er gestern noch die Füße gewaschen hat, mit denen er Abendmahl gefeiert hat, helfen ihm nicht. Zu groß ist ihre Angst, dass auch sie verurteilt werden. Aber es gibt 3 Menschen die Jesus in den Weg treten und ihm helfen.“ Zu diesen durften sich die Kinder stellen und sagen, warum sie sich zu diesem Bild gestellt haben. Weiterlesen »

Kinderkreuzweg in Sankt Andreas

Eine große Schar von Kindern und Erwachsenen traf sich am Karfreitag, 25.3.2016 zu dem Kreuzweg der Kinder. An den 5 Stationen in und um die Kirche erzählten anschaulich Frauen und Männer von ihren zufälligen – wie Simon – oder tiefen Begegnungen – wie Maria und Petrus – mit Jesus. Weiterlesen »

Gründonnerstagsgottesdienst in Mittelstadt

„Begreift ihr, was ich an euch getan habe?“
Die eigentümliche Spannung dieses Gottesdienstes haben Kinder und Erwachsene, die sich am Gründonnerstag Abend in Sankt Gebhard versammelt hatten, deutlich gespürt. Weiterlesen »

Gospelkonzert

Gospelsongs zwischen Soul, Blues & Popmusik, so stand es auf dem Plakat und auf den kleinen Handzetteln, die auslagen, vorgetragen von der Gospel Connection am 20.03.2016 in der St. Andreas Kirche in Reutlingen. Weiterlesen »

Jesus zieht in Jerusalem ein, Hosianna!

Mit diesem Heils- und Jubelruf beginnt der Palmsonntagsgottesdienst, der die „große“ Woche, die Karwoche, einläutet. Mit Palmweihe und -prozession wird das Gedächtnis des Einzugs Jesu Christi in Jerusalem gefeiert, als Christus auf einem Esel in Jerusalem einzog und ihm mit Palmwedeln und dem Ruf „Hosanna dem Sohne Davids!“ als Messias gehuldigt wurde. Und so zog am Vorabend des Palmsonntags, 19.3.2016 auch dieses Jahr eine große Kinderschar mit vielen schönen selbst gebastelten Palmen vom Garten der Sankt Gebhardskirche in Mittelstadt zur Kirche. Weiterlesen »

Der Ostergarten in St. Andreas in Reutlingen-Orschel-Hagen

Passion – Ostern – Im Jahr der Barmherzigkeit
Gerda Koppi, Reutlingen-Rommelsbach

Etwas ganz Besonderes bietet die St.-Andreas-Kirche in Reutlingen-Orschel-Hagen an, einen Ostergarten. Das war meine Vorstellung, ein paar bunte Ostereier, Frühlingsblumen, das neue Leben beginnt. Ich dachte an ein paar erläuternde Worte zu Ostern. Mit dem Wort Ostergarten an sich konnte ich mir gar nichts so richtig vorstellen. Weiterlesen »

Treff der Frau am 07.03.2016

St. Andreas Reutlingen-Orschel-Hagen, Treff der Frau am 07.03.2016
Gerda Koppi, Reutlingen-Rommelsbach
Um 14:30 Uhr traf man sich im Gemeindesaal der St. Andreas-Kirche. Heute hieß es Treff der Frau und des Mannes, diese waren zu dem Nachmittag mit eingeladen. Es hatten sich auch ein paar Männer eingefunden. Es stand ein Vortrag mit dem Titel „Wer ist mein nächster Nächster?“. Referent war Dieter Hillebrand MdL Staatssekretär a. D., auf dem Programm, ein Vortrag zum Jahr der Barmherzigkeit. Weiterlesen »

Vorübergehende Unterbringung des Pfarrbüros Pliezhausen in den Räumen des Pfarrbüros St. Andreas

Da durch den Einbau des Aufzugs auch das Pfarrbüro eine Außentüre für den Aufzug bekommt, ist es nötig, dass über die Renovierungsphase das Pfarrbüro verlegt wird. Frau Schaich wird in den nächsten Monaten in den Räumen des Pfarrbüros St. Andreas, Nürnberger Str. 184, 72760 Reutlingen ihren Arbeitsplatz haben. Die Telefonnummern und E-Mail Adressen bleiben gleich.

In dieser Zeit gibt es folgende Öffnungszeiten:
Montag:         8.00 – 12.00 Uhr
Dienstag:       8.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch:      vormittags geschlossen, 12.00 – 14.00 Uhr
Donnerstag:  8.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr
Freitag:          8.00 – 12.00 Uhr

Eltern-Kind-Gruppe Pliezhausen

Die Eltern-Kind-Gruppe Pliezhausen trifft sich in der Übergangszeit des Umbaus bei ihren Teilnehmern. Dort kommen Spiel und Spaß mit den Kindern nicht zu kurz. Auch ist Raum sich über die Entwicklung der Kinder auszutauschen.

Die Eltern-Kind-Gruppe freut sich immer über neue Mitglieder!
Ansprechperson ist Frau Christine Piepenbrink unter der Telefonnummer 07127/5704633

 

Übertragung der Gottesdienste in St. Gebhard in den Saal

An Heiligabend gingen Leute nach Hause, weil Sie in der Kirche keinen Platz fanden. An Hochfesten, so wie sicher jetzt auch beim kommenden Jubiläum, sind unsere Kirchen sowohl St. Franziskus wie St. Gebhard zu klein. Deshalb überlegten wir im Kirchengemeinderat, die großen Festgottesdienste per Video auch in den Saal in St. Gebhard zu übertragen, so dass jede und jeder ganz nahe ist und trotzdem sitzen kann. Die Leinwand ist bewusst Richtung Kirche ausgerichtet, so dass man emotional im Geschehen dabei ist. Kommen Sie feiern Sie mit uns!

Gemeindeversammlung am Sonntag, 06.03.2016, St. Andreas Rt-Orschel-Hagen

Bericht von Gerda Koppi, Reutlingen-Rommelsbach

„Die Gemeindeversammlung soll laut § 37 der Kirchengemeindeordnung das allgemeine Interesse am Leben der Kirchengemeinde fördern und deren Gemeinschaft pflegen. Sie kann Anregungen und Vorschläge für die künftige Arbeit abgeben, die von den zuständigen Organen der Kirchengemeinde zu behandeln sind.“

Um 15:00 Uhr trafen sich Gemeindemitglieder sowie Kirchengemeinderatsmitglieder von St. Andreas im Saal unter der Kirche. Die Tagesordnung war nicht sehr umfangreich an Punkten, jedoch mit wichtigen Schwerpunkten. Weiterlesen »

Gottesdienstzeiten

Samstag, 13. Januar 2018

17.30 Uhr Ökum. Friedensgebet, Marktplatz Pliezhausen

18.00 Uhr Vorabendmesse, St. Andreas

Sonntag, 14. Januar 2018 – 2. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

10.30 Uhr Ökum. Gottesdienst und Kinderkirche, Auftakt ökum. Reihe, St. Andreas

10.30 Uhr Eucharistiefeier und Kinderkirche, St. Gebhard

Dienstag, 16. Januar 2018

10.00 Uhr Andacht, Seniorenzentrum Oferdingen

Mittwoch, 17. Januar 2018

17.00 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

17.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

Donnerstag, 18. Januar 2018

18.30 Uhr Rosenkranz, St. Franziskus

19.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

Freitag, 19. Januar 2018

08.30 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

08.45 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

anschl. Eucharistische Anbetung

Samstag, 20. Januar 2018

18.00 Uhr Vorabendmesse, Kath. Gemeindehaus, Walddorfhäslach

Sonntag, 21. Januar 2018– 3. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Wortgottesfeier, Rappertshofen

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

10.30 Uhr Eucharistiefeier als Familiengottesdienst gestaltet von den                Kommunionkindern und Chörle Cantabilé, St. Andreas

10.30 Uhr Wortgottesfeier, St. Gebhard