Die Ministranten von St. Andreas und St. Franziskus waren vom 26. – 28.6.2015 gemeinsam auf dem Einsiedel. Hier der Bericht der Kinder:
Nach der Ankunft haben wir die Regeln besprochen und dann gegessen. Danach haben wir die Zimmer eingeteilt und die Betten bezogen. Wir haben eine Nachtwanderung gemacht, es war alles dunkel und wir sind mit Leuchtstäbchen gelaufen. Nach der Hälfte mussten wir den Weg wieder zurück.

Samstagmorgen sind wir aufgewacht und sind in den Rittersaal und haben einen Morgenimpuls gemacht. Danach gab es Frühstück. Dann gab es viele Stationen und wir konnten hingehen. In den Stationen gab es die 5 Sinne und Aufgaben zu lösen. Anschließend bekamen wir Bibelstellen und überlegten wie wir diese spielen. Nach dem Mittagessen haben wir basteln können und haben dann beim Gottesdienst vier Aufführungen gemacht. Beim Abendessen haben wir gegrillt und haben anschließend am Lagerfeuer gesungen. Am Sonntag haben wir einen Impuls gemacht und zum Schluss das Haus geputzt. Es war ein sehr schönes Wochenende!!!