1.5.2015: Zwei große Maibäume vor dem Katholischen Gemeindehaus in Walddorfhäslach zeigten es schon an:  hier ist was los….
Mit einer Andacht setzte Herr Pfarrer Herrmann einen geistigen Impuls zum Marienmonat Mai und zum Josefstag, Josef, dem Patron der Arbeiter.
Von zahlreichen Händen liebe und phantasievoll zubereitet und mit vielen Zutaten in Spendenform bereichert war das reichhaltige Buffet eine Augenweide und verführte ein ums andere Mal zum Griff nach den Köstlichkeiten, ob pikant oder süß. Mit vielen interessanten und anregenden Gesprächen gingen die Stunden an diesem Tag schnell vorbei.
Ein herzliches Danke an die lieben Helferinnen und Helfer im Hintergrund. Durch erfreulich wohlwollende Spenden ergab sich ein Überschuss von 200.- €. Dieser wird wie angekündigt an die Walddorfhäslacher soziale Einrichtung „Gemeinsamer Mittagstisch“ weiter gegeben.
Hier noch ein paar Impressionen von der gelungenen Veranstaltung.

OAS Walddorfhäslach
W.P.05/2015