Die Senioren der Seelsorgeeinheit Reutlingen Nord unternahmen am 3.9.15 einen gemeinsamen Ausflug ins Kloster Heiligkreuztal. Dabei wurde bei einem geführten Rundgang im „Kornhaus“ die Ausstellung des Heiligen Josef besichtigt.

Mit handgefertigten Tonfiguren des peruanischen Künstlers Raul Castro wurde in 14 Stationen die Menschwerdung Jesu dargestellt .Diese Stationen machten vor allem sehr deutlich wie wichtig der Heilige Josef bei der Erziehung Jesu war. Was in der Bibel überhaupt nicht zur Sprache kommt, stellen die Tonfiguren sehr anschaulich dar, dass das Verhältnis Josef und Jesu in den Kindheitsjahren ein klassisches Vater Sohn Verhältnis war. Die Schlussfolgerung dieser Ausstellung stellt die Bedeutung des Kindseins Jesu für unser Heil an Leib Seele in den Mittelpunkt und somit auch die Bedeutung des Heiligen Josef im Heilsplan Gottes.
Diese interessante Ausstellung ist ein Ort, der uns auf neue Weise mit Gottes Liebe in Beziehung bringt, es ist ein Ort an dem die eigene Geschichte lebensnah und alltagspraktisch korrespondiert mit der Geschichte Josef und Jesu.
Natürlich durfte auch ein Rundgang im üppigen Kräutergarten nicht fehlen. Zum Abschluss des Ausfluges gab es beim Klosterwirt zum Kaffee verschiedene selbstgemachte Kuchen zur Freude unserer Seniorinnen und Senioren.
Wir waren ganz sicher nicht das letzte Mal im Kloster Heiligkreuztal, denn dieses Kornhaus bietet auf zwei Etagen noch weitere interessante biblische Ausstellungen.