Für Interessierte Jugendliche über 14 Jahren veranstalten wir jedes Jahr das Ü14 – Wochenende. Dieses Jahr hat das Wochenende in einem Jugendhaus in der Nähe von Pforzheim stattgefunden.
Für den Freitagabend standen, neben dem gemeinsamen Abendessen, noch Kennenlernspiele und das Vorbereiten des Teigs für selbstgemachte Brötchen auf dem Programm.

Den Samstag starteten wir mit einer Geocaching Team-Challenge, wobei zwei Teams jeweils Schätze für das andere Team verstecken mussten und die GPS-Koordinaten festhalten mussten. Im nächsten Schritt musste das jeweils andere Team die Schätze anhand der Koordinaten finden. Am Nachmittag veranstalteten wir ein Planspiel zum aktuellen Thema „Rechtsextremismus“ mit Podiumsdiskussion. Nach dem Abendessen bekamen die Teilnehmer die Aufgabe, aus Holz, Pappe, Rollen und Farbe ein Go-Kart zu bauen und zu gestalten. Die einzige Vorgabe war der Antrieb, welcher durch ein Hoverboard zu realisieren war. Sonntagmorgens erfolgten die letzten Arbeitsschritte am Go-Kart und erste Testfahrten konnten unternommen werden.

Alles in allem war es ein schönes Wochenende mit viel Spaß, Action und coolen Menschen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann komm doch mal auf eine unserer Veranstaltungen mit! Die nächste ist das Besinnungswochenende am ersten Advent. Ob und in welchem Umfang das Wochenende stattfinden kann, müssen wir abhängig von der Coronasituation kurzfristig entscheiden. Über die Homepage der Seelsorgeeinheit informieren wir über den aktuellen Stand. Bei Fragen können Sie uns auch gerne eine Mail an diejuleis@gmx.de senden.