Die Resonanz war groß und auch die Freude, dass das erste Mal seit eineinhalb Jahren wieder ein Seniorennachmittag in Pliezhausen stattfand. Über 25 Senioren und Junggebliebene wollten nach Kaffee und leckerem Kuchen den Bildervortrag zur Jungfrau von Guadelupe in Mexiko hören und sehen.Es war sehr beeindruckend zu erfahren, wie Maria dem Hirtenjungen Juan Diego in Guadelupe mehrmals erschienen ist und von dieser Erscheinung im Jahre 1531 praktisch die Christianisierung in ganz Südamerika ausging. Am Ort der Erscheinung – ein Stadtteil von Mexiko City – wurde eine Kapelle errichtet. Inzwischen ist Guadelupe der wichtigste Wallfahrtsort auf der ganzen Welt und mehr als 20 Millionen Gläubige besuchen das Gnadenbild und diese Wallfahrtsstätte jährlich.

Nach dem interessanten Vortrag wurden die Geburtstagsjubilare mit einem kleinen Geschenk bedacht und nach dem Geburtstagslied war es schon Zeit sich zu verabschieden. Wir freuen uns auf den nächsten Seniorennachmittag, am 4. November 2021 um 14.30 Uhr – dann im Gemeindesaal von St. Andreas.