Über 20 gut gelaunte Senioren feierten in diesem Jahr Fasching im liebevoll dekorierten Saal von St. Andreas.
Nach Fasnetsküchle, Kaffee und Kuchen begann ein bunter Reigen mit Schunkelliedern  – in bewährter Manier begleitet von Herrn Dumke mit dem Akkordeon – Sketchen und lustigen Geschichten. So verging der Nachmittag wie im Flug und alle freuen sich nun auf den Jahresrückblick mit Bildern am 7. März in St. Franziskus.