Spirituelles Klangerlebnis zum Kirchenjubiläum
Die Gruppe Opera Nova um den Gitarristen Werner Dannemann begeisterte am Sonntagabend in der voll besetzten kath. Kirche anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Kirchengemeinde St. Franziskus Pliezhausen“ mit einem außergewöhnlichen  Klangerlebnis. Die Besucher des Konzerts erlebten sakrale Musik mit einzigartigen, komplexen Kompositionen. Die musikalische Mischung reichte von Blues, Rock bis zu spirituellen mittelalterlichen und orientalischen Klängen zu Texten von Franz von Assisi, Hildegard von Bingen, Psalmen und weiteren vertonten Bibelstellen.
Es waren durchwegs Dannemanns eigene Kompositionen, die das Trio Werner Dannemann (Gitarre, Gesang), Daniela Meta-Epple (Mezzosopran, Keyboard, Percussions) und Zorana Memedovic (Sopran, Violine) aufführte: Überragender Gesang, kraftvoll, dynamisch, aber auch flehend, bittend und begleitet von instrumentaler Harmonie. Virtuos Werner Dannemann auf seiner Gitarre, klar und ausdrucksvoll die beiden Frauenstimmen, ergänzt durch die grandios gespielte Violine von Zorana Memedovic: Die Zuhörer erlebten einen Musikabend der besonderen Art.
Die Pause wurde intensiv genutzt, um sich mit leckerem Essen und Trinken zu stärken und sich über das Erlebte auszutauschen.
Mit dem mittelhochdeutsch gesungenen „Vater unser“ und zwei Zugaben endete das Konzert mit lang anhaltendem Applaus der begeisterten Anwesenden.