Die Gemeinden St. Andreas und St. Franziskus

Predigtgedanken vom 01. Oktober 2017

Eine Provokation: Zöllner und Dirnen gelangen eher in das Reich Gottes als die Gesetzestreuen
Im ganzen Kapitel 21 des Matthäusevangeliums, aus dem die knifflige Botschaft von den zwei ungleichen Söhnen eines Weinbergbesitzers stammt, geht es um die Auseinandersetzung Jesu mit jüdischen Gruppierungen seiner Zeit, die seine Botschaft ablehnen. Wie einer der Söhne, sagen sie Ja zu Jesu Botschaft, sie bleiben aber letztlich ihr gegenüber gleichgültig; die Botschaft hat keine Auswirkung auf ihr Handeln. Andere weigern sich zunächst, „im Weinberg“ des Vaters zu arbeiten, ihre Weigerung aber war nicht das letzte Wort. Sie bereuen und sagen dann ein bewusstes Ja.
Es handelt sich in diesem Evangelium scheinbar um eine „Familiengeschichte“, wie Pfarrer Hermann in seiner Predigt ausführte. Eltern kennen analoge Beispiele von Kindern, die entweder ja sagen und die erbetene Handlung dann doch nicht ausführen, oder solchen, die zunächst rundweg ablehnen, sich dann aber doch eines anderen besinnen.
Was heißt es aber heute, den Willen des Vaters zu tun, umzukehren und zu handeln? Offensichtlich geht es um mehr als um ein einfaches Jasagen in einer bestimmten Situation, es geht vielmehr um eine aktive Lebensänderung. Das Evangelium will uns Mut machen, uns bewegen zu lassen, ja, uns in Bewegung zu setzen und nicht auf der Stelle zu treten, so Pfarrer Hermann weiter. Vorbilder auf diesem Weg sind dabei nicht die scheinbar Rechtschaffenen, die Pharisäer, sondern die Zöllner und Dirnen, ausgerechtet verachtete Personen am Rand der Gesellschaft, die Johannes, der ihnen den „Weg der Gerechtigkeit“ gewiesen hat, geglaubt haben.
Angela Madaus

Gottesdienstzeiten

Samstag, 11. August 2018

14.00 Uhr Tauffeier, St. Andreas

17.30 Uhr Ökum. Friedensgebet, Marktplatz Pliezhausen

19.00 Uhr Vorabendmesse, St. Andreas

Sonntag, 12. August 2018 – 19. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

09.00 Uhr Wortgottesfeier, Rappertshofen

10.00 Uhr Gottesdienst, wir werden von Jubilate eingeladen

10.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Gebhard

Montag, 13. August 2018

10.30 Uhr Gottesdienst für Menschen mit Demenz, St. Andreas

Mittwoch, 15 August 2018

17.00 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

17.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

Donnerstag, 16. August 2018

17.00 Uhr Wortgottesfeier, SZ Getrud-Luckner

18.30 Uhr Rosenkranz, St. Franziskus

19.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

Freitag, 17. August 2018

08.30 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

08.45 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

anschl. Eucharistische Anbetung

Samstag, 18. August 2018

19.00 Uhr Vorabendmesse, Kath. Gemeindehaus, Walddorfhäslach

Sonntag, 19. August 2018 – 20. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

10.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas, wir laden Jubilate ein

10.30 Uhr Wortgottesfeier, St. Gebhard

These posts are part of my Readings series.

  • Herzlich Willkommen auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Reutlingen Nord.

  • Bitte beachten Sie, dass in den Sommerferien die Pfarrämter nur zu bestimmten Zeiten geöffnet haben: Pfarramt St. Andreas, Orschel-Hagen: Dienstag-… Read more…

  • Der nächste Seniorenausflug führt uns zur Kürbisausstellung nach Ludwigsburg. Abfahrt in Orschel/Hagen (St. Andreas) 13.00 Uhr Pliezhausen Ecke Nationalgasse/Schulgasse: 13.15… Read more…

  • Pfarrer Sieger Köder zählt zu den bekanntesten deutschen Malern christlicher Kunst. Er galt als ein kraftvoller und farbgewaltiger Prediger mit… Read more…

  • Am Samstag, 14. Juli 2018 galt es Abschied zu nehmen. Ab September wechseln beide Mitarbeiterinnen ihre Stellen und verlassen unsere… Read more…

  • Freitag, der 13! Der Tag an dem besonders viele Unglücke geschehen … Aber sind Minis abergläubisch? Gemeinsam haben wir am… Read more…

  • Der Festgottesdienst am 7.7.2018 fand bei strahlendem Sonnenschein im Festzelt statt. Alphornbläser (Herr Köhler und Herr Böttler) begrüßten die eingetroffenen… Read more…

  • Der Gedanke „Gemeinsam unterwegs“ stieß bereits bei der ersten Etappe von Orschel-Hagen nach Mittelstadt bei den Teilnehmern auf eine große… Read more…

  • Auf Wunsch vieler Senioren wollten wir wieder einmal im wunderschönen Garten der St. Gebhard- Kirche in Mittelstadt das traditionelle Sommerfest… Read more…

  • Unsere erste Kirchenübernachtung der Ministranten in St. Gebhard. Am Freitag, den 06.07.2018 um 17:30 Uhr haben wir Ministranten der Seelsorgeeinheit… Read more…

  • Am Elternabend wurde über die Nachfolge von Julia Scharla informiert. Herr Björn Olhorn wird zukünftig die Aufgaben von Julia Scharla… Read more…

  • Unser Sommertreffen des Familienkreises war ein super Sommertag mit allem was dazu gehört. Nach dem gemeinsamen Kindergottesdienst haben wir im… Read more…

  • - anlässlich des Geburtsfestes von Johannes dem Täufer, dem einzigen Heiligen, dessen Geburt – neben der von Maria, der Mutter… Read more…

  • „Einfach sein“ mit einem Familiengottesdienst zu diesem Thema begann das Gemeindefest am Sonntag, 17.06.2018 in St. Andreas, Orschel-Hagen. Und ideales,… Read more…

  • Frau Brigitte Ferdinand, die am 14.7.2018 zur Gemeindereferentin beauftragt wird, stammt aus der Kirchengemeinde St. Andreas in Orschel-Hagen. Wir wünschen… Read more…

  • Wenn der Moment im Leben eintritt, den sich keiner wünscht, dass man sich selbst nicht mehr äußern und seinen Willen… Read more…