Zum Hauptinhalt springen

Konzilstag in Rottenburg am 24. September 2022

Am Samstag, 24. September 2022 sind in der Festhalle in Rottenburg 350 Vertreter der Kirchengemeinden und Verbände aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart zu einem „Konzil von unten“ zusammen gekommen. Die Initiative pro concilio e.V und die AGR (Aktionsgemeinschaft Rottenburger Priester und Diakone) haben in einer mehrjährigen Vorarbeit diesen Tag vorbereitet. Es wurde über notwendige Reformen beraten, über die in einem weltweiten Konzil entschieden werden muss. Die sieben Forderungen, die in der Abstimmung eine überwältigende Mehrheit erfahren haben, sind im „Rottenburger Manifest“ zusammengefasst und unter: www. konzil-von-unten.de nachzulesen.

Das Foto zeigt die Übergabe dieses Dokuments durch die Vertreter des Konzilstages an Bischof Dr. Gebhard Fürst und Dr. Johannes Warmbrunn, den Sprecher des Diözesanrates.

Familientreff im kath. Gemeindehaus Walddorf

 

Am Samstag, 17 September 22, war der zweite Familientreff. Über zehn Familien mit ihren meist kleinen Kindern trafen sich zum Austausch und zu einer gemeinsamen Schatzsuche. Beim gemeinsamen Spaziergang konnten die Kinder Pfeilen folgen und unterwegs Puzzleteile entdecken. Und das Puzzlebild verriet dann, was der Schatz ist. Jedes Kind bekam eine Perle aus der Schatztruhe. Spannend hörten wir das Evangelium vom Kaufmann, der alles verkaufte um den Schatz zu finden. Bei Saitenwürsten und Brezeln klang dieser schöne Nachmittag aus.Weiterlesen

Zeitzeugen 2. Weltkrieg

Angespannte Stille, immer wieder ein “Aha!” Moment, das Gebäude oder die Person kannte ich doch und eine Mischung aus Betroffenheit aber auch Bewunderung – wie die Not überwunden wurde, war bei den rund 30 Zuschauern am Sonntag, 25. September 2022, im Gemeindesaal von Sankt Andreas spürbar.Weiterlesen

Bibel entdecken

Gemeinsam wollen wir die Bibel entdecken! Dazu laden St. Andreas und Jubilate herzlich ein. Es erwarten Sie oder euch kreative Methoden, die Bibel zu erarbeiten, theologische Hinführung, sowie der Austausch untereinander, immer um 19.00 Uhr:
Dienstag, 25. Oktober 2022 in Jubilate
Dienstag, 29. November 2022 in St. Andreas
Herzliche Einladung dem Leben mehr Sinn zu geben!

Der Kirchenchor – St. Andreas, Orschel-Hagen, bittet um Hilfe

Der Kirchenchor – St. Andreas, Orschel-Hagen, bittet um Hilfe
“Jauchzet, frohlocket, auf preiset die Tage”
Liebe Gemeinde,
liebe Freund*innen der Chormusik, wir, der Kirchenchor von St. Andreas, möchten uns  heute auf diesem Wege kurz vorstellen und Sie um Hilfe bitten:

Wir sind  z. Zt.  leider nur noch 16 Sängerinnen und Sänger. Corona, Umzüge und leider auch Sterbefälle haben uns in der letzten Zeit sehr gebeutelt. D.h. wir brauchen Sie und Sie und Dich und …….., möglichst viele Sänger*innen aller Stimmlagen um nicht nur dreistimmig, sondern wieder im vollen vierstimmigen Gesang die Gottesdienste zu gestalten.

Sie meinen, Sie können nicht singen? Das ist erfahrungsgemäß nur eine Ausrede. Wenn Sie Freude am Singen, Lust auf Gemeinschaft (mit uns) und natürlich etwas Zeit für uns haben, stellt sich das „richtige“ Singen ganz von alleine ein. Wir sind uns da ganz sicher.

Unser Repertoire  reicht vom gregorianischen Choral über Rennaisance, Barock, Klassik und Romantik bis hin zu NGL und Spirituals. Unser Schwerpunkt lag dabei in der Vergangenheit besonders auf Bach-Kantaten, die wir mit Unterstützung von Solisten der Stuttgarter oder Mainzer Oper sowie Musikern der Würrtembergischen Philharmonie aufgeführt haben. Dazu findet auch regelmäßig vor der Probe eine professionelle Stimmmbildung statt und wir fahren bei Bedarf auch auf ein Probenwochenende.

Aber nicht nur Singen steht bei uns auf dem Programm! Nach jeder Probe besteht die Möglichkeit auf ein „Zusammensitzen“, einmal im Jahr geht es für ein oder zwei Tage auf große Fahrt und nicht zu vergessen, unser Grillfest vor den Sommerferien!

In Absprache mit Herrn Pfarrer Hermann würden wir nun gerne ein einmaliges Projekt umsetzen: die Johannes-Passion von J.S. Bach in einer reduzierten Fassung zusammen mit Solisten und einer Basso-Continuo-Gruppe im Karfreitagsgottesdienst 2023.

Wenn Sie also gerne singen (möchten) und bei diesem, für einen katholischen Karfreitagsgottesdienst einmaligen Projekt mitwirken wollen: Geben Sie Ihrem Herzen einen Stoß, und kommen Sie zu uns!

Da wir parallel zu dem Projekt aber auch die üblichen Gottesdienste vorbereiten, beginnen die Proben dazu schon im Oktober 2022.

Schieben Sie Ihre Entscheidung daher nicht lange hinaus! Ermöglichen Sie uns die Umsetzung des  Projekts für 2023!

Lassen Sie gemeinsam mit uns  den Eingangschor des Weihnachhtsoratoriums von Bach Wirklichkeit werden: Jauchzet, frohlocket, auf preiset die Tage! Vielleicht schon bei unserer ersten Probe nach den Sommerferien:

Probentag : Donnerstag,  20.00 Uhr, ab 15.09.2022

Ort : Gemeindesaal der Kirche St. Andreas, Orschel-Hagen

Wir, der Kirchenchor von St. Andreas, freuen uns auf Sie/Dich !

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an mich

Kontaktadresse Chorleiter:  Christof Wombacher

Crailsheimer Str. 79

72760 Reutlingen

Tel.: 07121/620948

e-mail: chris@wombacher.net

oder an jedes andere Chormitglied!

Kinderparty im Hochbuchwasen

Dank Hausmeister Alex Landmann kam es vor der Unterkunft zu einer tollen und fröhlichen Kinderparty. Mitgebracht hatte er eine Musikanlage und eine automatische Seifenblasenmaschine, die den Vorplatz in eine Disco verwandelte. Mit dem Lied „Heut ist so ein schöner Tag“ dem Fliegerlied, kam eine fröhliche Stimmung auf und alle tanzten mit der entsprechenden Gestik und lautem Singen im Kreis.Weiterlesen

Kirchenchor – St. Franziskus –  Pliezhausen

“Lasset uns gemeinsam singen, loben, danken dem Herrn”

Liebe Gemeinde,
wir möchten uns  heute auf diesem Wege kurz vorstellen:
Wir sind z. Zt. 23 Sängerinnen und Sänger. Das ist nicht schlecht für einen Chor, aber auch nicht gerade viel! D.h. wir brauchen Sie und Sie und dich und……..
Sie brauchen nichts weiter als Freude am Singen, Freude an der Gemeinschaft mit uns und natürlich Zeit für uns. Die müssten Sie allerdings investieren! Wir meinen: Es lohnt sich!Weiterlesen

Seniorennachmittag

Am Montag, den 5.9.22 trafen sich der Treff der Frau mit dem Seniorenkreis, um sich nach Kaffee und Kuchen den interessanten Vortrag vom Physiotherapeuten Boris Vojvodic anzuhören.Weiterlesen

Kinderkirche eine Antwort auf die großen Fragen

Kinder nicht um Gott betrügen, so lautet ein Buchtitel des Religionspädagogen Albert Biesinger. Eltern wollen das Beste für ihre Kinder, sie versuchen ihre Kinder möglichst optimal ins Leben hinein zu begleiten. Kinder haben das Gespür, sie sind ein Teil der großen Welt. Voll Freude möchten Sie für die Schönheit der Natur danken. Voller Erwartungen feiern sie die Feste.
Kinder stellen sich große Fragen: Warum konnten wir dem toten Vogel, der am Straßenrand lag, nicht helfen? Wer macht die Tage? Und wann sind sie alle? Irgendeiner muss doch den Anfang gemacht haben, aber wer?
Die Kinderkirche hilft Antworten auf solche Fragen zu finden und leistet so der ganzen Familie gute Dienste. Kindern ist es wichtig zu erleben, dass sie umfasst sind von dem, der sie erschaffen hat und der ihnen zuspricht, dass es mit ihrem Leben letztlich gut ausgeht. Die Texte der Bibel sind für sie spannende Geschichten. Sich wiederholende Lieder und Gebete geben Halt. Spiele und Basteln vertiefen diese Erfahrungen. Und Eltern, die bei der Kinderkirche dabei sind, erleben, wie sie auf diese Bedürfnisse auch zuhause eingehen können.
In der Kirche St. Andreas (Nürnbergerstr. 186, 72760 Reutlingen)
Sonntag um 10.30 Uhr am 18. September 2022, 16. Oktober 2022 und 06. November 2022

In der Kirche St. Franziskus (Schulgasse 12, 72124 Pliezhausen)
Sonntag um 10.30 Uhr am 09. Oktober 2022 und 06. November 2022

Und zur ökumenischen Kinderkirche im ev. Gemeindehaus Rommelsbach
Freitag um 17.00 Uhr am 30. September 2022, 28. Oktober 2022 und 25. November 2022.