In Freude auf das neue Gemeindehaus waren viele kreative Bastler, Bäcker… zu Hause tätig. Vor und nach den Gottesdiensten an Palmsonntag und Ostern standen hinten in der St. Andreas Kirche Tische und gegen eine Spende zugunsten des Neubaus des Gemeindehauses konnten sie sich selbst eine Freude machen. Mit verschiedenem Ostergebäck, sowie jeweils selbstgemachter Marmelade, Holzbildern, Hasen aus Holz oder Beton, Glückwunschkarten, Osternest-Bastelsets, Lavendelherzchen, gemalten Holzeiern, Osternestern, Kresse Beeten. Beim Osterbasar wurden insgesamt 839,30 € eingenommen. 
Allen Spendern und Unterstützern ein herzliches Dankeschön zum Mitwirken am Neubau des Gemeindehauses.