50 Jahre ist es her, dass sich die Gemeinden Walddorf und Häslach vereint haben. Zum Jubiläumsstart am So. 13.3.22 sind die ersten Bäume in Walddorfhäslach  gepflanzt worden.

An einem Hang pflanzten für den Orstausschuss der kath. Kirchengemeinde Herr Prause, Familie Josef Müller, Pfr. Dietmar Hermann und Pfr. Dennis Avittampilly die Bäume. Zuvor sprach Pfr. Hermann ein Friedensgebet. Wegen des Ukraine-Kriegs wurde das Baumpflanzprojekt auch mit einer Spendenaktion verbunden. Für jeden gepflanzten Setzling, der für die Bürger und Bürgerinnen kostenlos war, will die Gemeinde zehn Euro an Hilfsaktionen für die Ukraine spenden.