Kinder nicht um Gott betrügen, so lautet ein Buchtitel des Religionspädagogen Albert Biesinger. Eltern wollen das Beste für ihre Kinder, sie versuchen ihre Kinder möglichst optimal ins Leben hinein zu begleiten. Kinder haben das Gespür, sie sind ein Teil der großen Welt. Voll Freude möchten Sie für die Schönheit der Natur danken. Voller Erwartungen feiern sie die Feste.
Kinder stellen sich große Fragen: Warum konnten wir dem toten Vogel, der am Straßenrand lag, nicht helfen? Wer macht die Tage? Und wann sind sie alle? Irgendeiner muss doch den Anfang gemacht haben, aber wer?
Die Kinderkirche hilft Antworten auf solche Fragen zu finden und leistet so der ganzen Familie gute Dienste. Kindern ist es wichtig zu erleben, dass sie umfasst sind von dem, der sie erschaffen hat und der ihnen zuspricht, dass es mit ihrem Leben letztlich gut ausgeht. Die Texte der Bibel sind für sie spannende Geschichten. Sich wiederholende Lieder und Gebete geben Halt. Spiele und Basteln vertiefen diese Erfahrungen. Und Eltern, die bei der Kinderkirche dabei sind, erleben, wie sie auf diese Bedürfnisse auch zuhause eingehen können.
In der Kirche St. Andreas (Nürnbergerstr. 186, 72760 Reutlingen)
Sonntag um 10.30 Uhr am 18. September 2022, 16. Oktober 2022 und 06. November 2022

In der Kirche St. Franziskus (Schulgasse 12, 72124 Pliezhausen)
Sonntag um 10.30 Uhr am 09. Oktober 2022 und 06. November 2022

Und zur ökumenischen Kinderkirche im ev. Gemeindehaus Rommelsbach
Freitag um 17.00 Uhr am 30. September 2022, 28. Oktober 2022 und 25. November 2022.