Am Freitag, 28.11.2014,  war eine besondere Chorprobe. Der Chorleiter hatte Geburtstag und noch wichtiger, es gab einige Jubiläen zu feiern. Zusammen ein gelungener Abend. Unser Kirchenchor wurde im Februar dieses Jahres 25 Jahre alt. Logischerweise muss es dann auch Sänger/innen geben, die ebenfalls so lange dabei sind.

Zuerst wurde aber geprobt, wie immer,  für den Weihnachtsgottesdienst am 2. Feiertag am 26.12.2014 in Pliezhausen, um 10.30 Uhr.
Um 21.15 Uhr luden dann Hermine Pröll und der Chorleiter Dietmar Pietsch, wie bei Geburtstagen üblich, ein zur gemeinsamen Feier. Pfarrer Dietmar Hermann war ebenfalls eingeladen und kam auch pünktlich wie vereinbart zum geselligen Teil. Es gab zuerst Sekt und Orangensaft mit Geburtstagskanon. Danach gab es Schweizer Wurstsalat mit Walddorfer Bauernbrot. Alle waren sehr hungrig und nach den leeren Schüsseln zu urteilen, hat es offensichtlich allen gemundet. Die Unterhaltung kam natürlich nicht zu kurz, ist ja klar!!
Nun kam der offizielle Teil, die Ehrung der langjährigen Chormitglieder:
Pfarrer Hermann und der Chorleiter beglückwünschten und dankten gleichzeitig folgenden Sängerinnen und Sängern für

10 Jahre im Chor:
Terese Siewert, Angelika Kolatschek

15 Jahre im Chor:
Margot Mattedi, Hilde Eggensperger, Angela  Madaus, 
Helga Federmann

20 Jahre im Chor:
Hermine Pröll, Gabriele Jordan, Sebalt Rilli

25 Jahre im Chor:
Jolanda Vinella, Karin Trautwein, Lydia Schmid, Hanni
Kimmerle, Rolf Kimmerle und schließlich der Chorleiter Dietmar Pietsch

Alle Jubilare bekamen eine Urkunde, die 25-Jahre- Jubilare zusätzlich eine Anstecknadel oder ein Anhänger vom Cäcilienverband der Diözese. Die Letztgenannten zählen auch zu den Gründungsmitgliedern. Dazu gehört natürlich auch der 2012 verstorbene Franz Hartmann, der auch 25 Jahre dabei wäre.

Ich möchte mich bei allen Chormitgliedern, auch den nicht erwähnten – die sind genauso wichtig – für ihre Treue und Bereitschaft danken. Es macht immer noch Spaß, mit euch zu proben und zu singen. Und ich wünsche mir/uns noch viele gemeinsame Jahre im musikalischen Kreis, der sich hoffentlich noch erweitert mit vielen Highlights und schönen, musikalischen und gemütlichen – geselligen Tagen und Abenden.
Herzlichen Dank auch an Pfarrer Hermann, den KGR  und an die ganze Kirchengemeinde für Ihre Unterstützung unserer Chorarbeit.
Euer Chorleiter Dietmar Pietsch