Mit Worten des heiligen Augustinus fasste Pfarrer Dietmar Hermann das Geheimnis von Fronleichnam am Donnerstag, 16.06.22 zusammen: »Euer Geheimnis selbst ist auf den Altar gelegt: Seid, was ihr seht, und empfanget, was ihr seid. Empfanget den Leib Christi, seid der Leib Christi.«  Und er fuhr fort: Wir sind als Gemeinde der Leib Christi. Fronleichnam zeigt uns – wir brauchen einander und sind alle gleich würdig als Gottes Geschöpfe.

Diese Gemeinschaft wurde im Gottesdienst – begleitet durch den Musikverein Mittelstadt – gefeiert und danach auch im Gemeindefest spürbar. Wie gut tat es, doch wieder miteinander zu feiern. Auch die Kinder genossen die Spiele.