Was? schon in Rente, Pension oder Altersteilzeit. „Man sieht`s Ihnen gar nicht an!“
Wie bitte? und Sie wissen jetzt nicht mehr…
Wohin? mit Ihrer kreati­ven Schaf­fens­kraft, Ihrem fundierten Denken und Ihrer so­zialen Ader
Wir nicht! Wir wollen – zusammen mit Ihnen – bauen,  gemeinsam an Ihrem ganz persönlichen Ehrenamtspro­jekt, das Sie sich selbst oder mit Ihrem Freun­des­­kreis genau oder so ähnlich ausdenken.
Tagesspiegel, `Wenn die „beigen Rentner“ aussterben´, 16. 2. 2020
„…Das ehrenamtliche Engagement als Post-Job-Idee hat […] Haken. Es wird allzu schnell zur ernsten Verpflichtung, wenn man nicht frei entscheiden kann, wann man was für wie lange tun will…“

– wie Sie es selbst wirklich haben wollen
– wo Sie 200%ig dahinterstehen
– was Sie der Folgegeneration weitergeben können

Kommen Sie zu uns, vertrauen Sie darauf, wir sind für Sie und Ihre Ideen da… ohne Vorgaben, dafür mit kompetenter Beratung. Sie haben bei uns keine längerfristige Verpflichtung. Ihr Projekt soll genauso wer­­­den, wie Sie es vor­se­hen und wie es Ihnen zusagt.
Es soll Ihr ganz eigenes, auch gemeinsam mit Ihrem Freundeskreis ins Le­ben, ge-rufene Projekt sein! – Miniprojekt oder Großprojekt, alles geht!
Ehrenamt wirkt wie ein Elixier! Ehrenamt stärkt – nachweislich – die Selbst­wirk­samkeit, aber auch das Bewusstsein zu einer Gruppierung, Ge­meinde oder Gesell­schaft wirklich dazuzugehören. Es stärkt den Glau­ben an sich selbst, wie auch den Glauben generell, es kann helfen, den Cha­rakter grund­legend zu verbessern, keine Frage! 

Bei Interesse und Kontaktwunsch steht Ihnen unsere Ehrenamtskoordinatorin der SE Reutlingen-Nord, Mechthild Betz M.A. – 0178 25 77 25 6 gerne zur Verfügung!