Die Gemeinden St. Andreas und St. Franziskus

Fast eine halbe Million für Investitionen

Rücklagen schrumpfen

Einstimmig im Gesamtkirchengemeinderat angenommen und 44 Seiten stark: seit März steht der Haushalt für 2018. Genau 2.361.971 Euro aus Kirchensteuereinnahmen hat die katholische Gesamtkirchengemeinde von der Diözese Rottenburg erhalten. 80 Prozent davon, erläutert Kirchenpfleger Kuno Auber, sind für die laufenden Kosten innerhalb der Kirchengemeinden in Reutlingen und der Gesamtkirchengemeinde vorgesehen. Die größten Positionen sind dabei die Pfarrbüros mit 362.186 Euro, die sechs Kindergärten mit 293.121 sowie die Gemeindezentren mit 219.010 Euro. Erfreulicherweise habe sich die wirtschaftliche Situation der Sozialstation positiv entwickelt, die jetzt keine Defizite mehr einbrächte, so Auber.Dies ist einer der Gründe, warum in diesem Jahr mit 479.585 Euro eine beachtliche Investitionssumme zur Verfügung stand. „So viel Geld wie noch nie.“ Dennoch: Eine halbe Million Euro musste eingespart werden. Vorhaben wie die Toilettensanierung in St. Peter und Paul oder die Heizungssanierung im Pfarrhaus Heilig Geist wurden daher auf das nächste Jahr verschoben, für die Sanierung des Kinderhauses St. Franziskus oder die Neugestaltung der Außenanlage in St. Wolfgang wurden schon Investitionsmittel des nächsten Jahres verplant, die restliche Summe aus den Rücklagen der einzelnen Kirchengemeinden und der Gesamtkirchengemeinde entnommen.

Neben diesen beiden Projekten werden in diesem Jahr die Kirchensanierung von St. Andreas und die Modernisierung des Gemeindesaals in St. Peter und Paul haushaltstechnisch abgewickelt. Und dann werfen schon die nächsten Großprojekte ihre Schatten voraus: die Sanierung des Kinderhauses in St. Franziskus muss auch 2019 finanziert werden und für St. Andreas ist der Neubau eines Gemeindezentrums für 2020/2021 geplant. Dafür werden Zuschüsse bei der Diözese beantragt.

Kuno Auber, der mit weiteren Mitarbeitern im katholischen Verwaltungszentrum für die Finanzen von 18 Kirchengemeinden (davon 13 Umlandgemeinden) zuständig ist, macht sich um die Entwicklung der laufenden Kosten wenig Sorgen. Erhöhte Personalaufwendungen oder mehr Heizungskosten seien unproblematisch. Kopfzerbrechen bereitet ihm indes die geschrumpften und weiterhin schrumpfenden Rücklagen für Investitionen in den kommenden Jahren. „Die Gebäude im Besitz der Einzelkirchengemeinden sind in die Jahre gekommen“, gibt Auber zu Bedenken, der mit weiterem finanziellen Bedarf für Sanierungsarbeiten und Renovierungsmaßnahmen rechnet. Für die Mietobjekte sei dies kein so großes Problem, weil von der Miete Rücklagen abgeführt und entsprechend verwendet werden können. Für die Kirchen und Gemeindehäuser sehe es anders aus. Den Vorschlag, Projekte über Kredite zu finanzieren, wie beispielsweise beim Umbau des Bea-Hauses geschehen, beurteilt Auber eher vorsichtig. Die Zins- und Tilgungsverpflichtungen würden dann zu höheren laufenden Kosten führen und somit den Handlungsspielraum für künftige Investitionen deutlich schmälern. Trotz seiner Prognose bleibt er aber zuversichtlich. Dass Kirchen oder Gemeindehäuser verkauft werden müssten, schließt er erstmal aus.

Dr. Monika Toman-Banke

(seit 1.4. 2018 zuständig für die Pressearbeit der katholischen Gesamtkirchengemeinde Reutlingen)

Gottesdienstzeiten

Samstag, 21. Juli 2018

19.00 Uhr Vorabendmesse, St. Gebhard

Sonntag, 22. Juli 2018 – 16. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Eucharistiefeier mit Chörle „Cantabilé“, St. Andreas

10.30 Uhr Eucharistiefeier als Familiengottesdienst und Chörle, St. Franziskus

12.00 Uhr Tauffeier, St. Andreas

15.00 Uhr Vietnamesischer Gottesdienst, St. Andreas

Mittwoch, 25. Juli 2018

17.00 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

17.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

Donnerstag, 26. Juli 2018

18.30 Uhr Rosenkranz, St. Franziskus

19.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

Freitag, 27. Juli 2018

08.30 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

08.45 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

anschl. Eucharistische Anbetung

Samstag, 28. Juli 2018

19.00 Uhr Vorabendmesse, St. Andreas

Sonntag, 29. Juli 2018 – 17. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Gebhard

09.00 Uhr Wortgottesfeier, Rappertshofen

10.30 Uhr Wortgottesfeier, St. Andreas

10.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

11.30 Uhr Tauffeier, St. Franziskus

These posts are part of my Readings series.

  • Herzlich Willkommen auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Reutlingen Nord.

  •   Die Anlaufstelle für Demenz und Lebensqualität ADELE lädt herzlich ein zum Vortrag „Alzheimer im Kino – kann man so… Read more…

  • Am Sonntag, 22. Juli 2018, findet um 10.30 Uhr der nächste Familiengottesdienst in St. Franziskus, Pliezhausen, statt. Der Gottesdienst steht… Read more…

  • 30 Minuten für mich und Gott 30 Minuten zur Ruhe kommen Wenn Sie das suchen, sind sie bei TankStille genau… Read more…

  • Am Montag, 23. Juli treffen sich die Katholiken von Rommelsbach wieder im evangelischen Gemeindehaus Martin–Luther in Rommelsbach. Beginn ist um… Read more…

  • Bitte beachten Sie, dass in den Sommerferien die Pfarrämter nur zu bestimmten Zeiten geöffnet haben: Pfarramt St. Andreas, Orschel-Hagen: Dienstag-… Read more…

  • Am Samstag, 14. Juli 2018 galt es Abschied zu nehmen. Ab September wechseln beide Mitarbeiterinnen ihre Stellen und verlassen unsere… Read more…

  • Freitag, der 13! Der Tag an dem besonders viele Unglücke geschehen … Aber sind Minis abergläubisch? Gemeinsam haben wir am… Read more…

  • Der Festgottesdienst am 7.7.2018 fand bei strahlendem Sonnenschein im Festzelt statt. Alphornbläser (Herr Köhler und Herr Böttler) begrüßten die eingetroffenen… Read more…

  • Der Gedanke „Gemeinsam unterwegs“ stieß bereits bei der ersten Etappe von Orschel-Hagen nach Mittelstadt bei den Teilnehmern auf eine große… Read more…

  • Auf Wunsch vieler Senioren wollten wir wieder einmal im wunderschönen Garten der St. Gebhard- Kirche in Mittelstadt das traditionelle Sommerfest… Read more…

  • Unsere erste Kirchenübernachtung der Ministranten in St. Gebhard. Am Freitag, den 06.07.2018 um 17:30 Uhr haben wir Ministranten der Seelsorgeeinheit… Read more…

  • Am Elternabend wurde über die Nachfolge von Julia Scharla informiert. Herr Björn Olhorn wird zukünftig die Aufgaben von Julia Scharla… Read more…

  • Unser Sommertreffen des Familienkreises war ein super Sommertag mit allem was dazu gehört. Nach dem gemeinsamen Kindergottesdienst haben wir im… Read more…

  • Pfarrer Sieger Köder zählt zu den bekanntesten deutschen Malern christlicher Kunst. Er galt als ein kraftvoller und farbgewaltiger Prediger mit… Read more…

  • Hast du Lust auf eine Woche mit Spaß und Action? Hast du Lust, neue Freunde kennenzulernen oder einfach mit alten… Read more…