Am 6. Dezember 21 hat sich der Familienkreis von St. Franziskus zum Adventsabend getroffen. Um der Pandemie gerecht zu werden, haben wir uns draußen um ein Feuer, nach Familien sortiert, zusammengefunden.

Gemeinsam haben wir gesungen und eine Legende des Heiligen Nikolaus gehört. Und dann kam er doch tatsächlich auch persönlich vorbei. Mit Bischofstab und einem Sack voll Nüsse und Mandarinen. Die Freude der kleinen und großen Kinder war sehr groß. Zusammen mit dem Nikolaus haben nicht nur die Kinder überlegt welche Bräuche, Legenden und Riten wir rund um den Nikolaus kennen sondern auch die Erwachsenen. Nachdem wir den Nikolaus verabschiedet hatten, haben wir den Abend bei Punsch und einer warmen Wurst am Feuer ausklingen lassen. 

Wir hoffen, dass nach unserer Wanderung im Herbst und dem Nikolausabend wir uns wieder regelmäßiger treffen können und die Pandemie uns nicht länger davon abhält!