Älteren Menschen das Leben einfacher, bunter und vielfältiger zu machen sowie eine aktive und selbst bestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglich, ist Ziel des Projektes DART – Digitalisierung im Alter in Reutlingen.

Das durch das Caritas-Zentrum Reutlingen initiierte Projekt möchte ältere Menschen auf dem Weg in die digitale Welt begleiten und vor allem diejenigen abholen, die noch Berührungsängste mit den digitalen Medien haben.
Durch das Projekt DART soll Senior*innen die Welt der digitalen Medien näher gebracht werden, damit sie diese für ihre persönliche Lebensgestaltung nutzen können. Dazu gehört beispielsweise Videotelefonie mit den Enkelkindern, Fahrkarten online kaufen, Reisen bequem von zu Hause buchen oder online einkaufen.
Begleitet werden die Senior*innen durch ehrenamtlichen Digitalpat*innen, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen an interessierte Senior*innen weitergeben und diese auf ihrem Weg in die digitale Welt unterstützen.
Für dieses Projekt werden Senior*innen gesucht, die Interesse haben, erste Schritte in die digitale Welt zu wagen und auch Ehrenamtliche, die gerne ihr Wissen im Umgang mit digitalen Medien an andere Menschen weitergeben möchten. Für interessierte Ehrenamtliche erfolgt vorab eine Einführung durch die Caritas.
Wenn Sie mehr über das Projekt DART erfahren möchten oder Interesse – sowohl als Teilnehmer*in oder Digitalpat*in – haben, dürfen Sie sich gerne direkt an mich wenden. Ich freue mich über jeden, der den ersten Schritt in die digitale Welt wagt oder der sein Wissen an andere weitergeben möchte.
Informationen und Auskunft: Marina Wiesend
Email: wiesend.m@caritas-fils-neckar-alb.de
Telefon: 07121/165618