Durch Mitdenken und Mithilfe tragen viele dazu bei, dass die Kirchengemeinde St. Franziskus lebt. Auf vielfache Weise helfen sie mit, dass Gott in unserer Mitte wohnen kann. Beim Fest für Mitarbeiter/innen und Ehrenamtliche am Freitag, 03. Februar 2017 konnte der Zweite Vorsitzende Wolfgang Lachenmann auf bedeutende Ereignisse zurückblicken.

Feierten wir doch im vergangenen Jahr 30-jähriges Bestehen der Kirchengemeinde und Einweihung der neu renovierten Räume in St. Franziskus sowie 40-jähriges Kirchenjubiläum in St. Gebhard und auch das Jubiläum des „Chörle“. All dies gelang durch gute, engagierte Mitarbeit für die er herzlich dankte. Nach einem guten Essen lud dann Pfr. Dietmar Hermann zum Dalli-Klick-Spiel ein und in einer bunten Bildervielfalt, von der Kinderkirche bis zum Seniorennachmittag, oder der Kanu-Fahrt der JuLeis bis zum syrischen Abend mit Flüchtlingen, wurden die Veranstaltungen erraten und die verschiedenen Gruppen erfuhren mehr voneinander. Es war ein rundum schöner Abend.