Am 05. Januar und 06. Januar 2022 kommen „große Könige“ unserer Seelsorgeeinheit auf vorherige Anmeldung und erneuern ohne persönlichen Kontakt und ohne Klingeln den Segen an der Türe oder werfen Ihnen – falls der Segen an eine Innentüre geschrieben ist – das Segensgebet sowie Kreide und einen Aufkleber mit dem Segen in den Briefkasten.