Nachdem das Jubiläum in St. Gebhard mit der Erstkommunion zusammen fiel, wurde der Dank am 10.4.2016 gemeinsam gefeiert. „Wir freuen uns, dass wir hier diese schöne Kirche haben, so können wir hier beten und miteinander Gottesdienste feiern. Herzlichen Dank“, so lautete ein Gebetssatz der Kommunionkinder.

Beim anschließenden Stehempfang wurde deutlich, das Haus ist ein Ort des Gebetes und das Gemeindezentrum wurde für Viele ein Ort der Begegnung und des Austausches. Und so ging es nach der Dankandacht mit Anbetung und Eucharistischem Segen, begleitet vom Chörle mit flotten Liedern, bei vielen guten Gesprächen im Foyer weiter und man freute sich, sich gegenseitig zu sehen.