Am 14. Oktober werden wir einen YONGA Kurs starten, immer Donnerstag von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Saal St. Andreas. Es ist eine Sportgruppe, die sich fit macht, das Immunsystem stärkt und Freude an Bewegung hat. Das Programm YONGA ist eine Mischung aus Yoga, Tai Chi und Qi Gong. YONGA stellt für jedermann/frau unabhängig von Alter und Geschlecht eine Alternative dar, da aktive, gemäßigt fordernde Elemente und verinnerlichende Momente miteinander verwoben werden. Der Leistungsgedanke spielt hier keine Rolle, sondern das Entschleunigen und die Achtsamkeit mit sich, um Körper und Geist in Einklang zu bringen. Der Kurs besteht aus 9 Terminen und endet am 9.12. Die Kursgebühren belaufen sich auf 75 €. Kursleitung: Tanja Ogiermann.

Alle Interessierten können sich schon jetzt im Pfarrbüro St. Andreas mit Namen und Telefonnummer anmelden. Die Regeln der Corona Verordnung werden beachtet.