Hätten Sie Zeit und Freude daran, donnerstags im Zeitrahmen von zwei Stunden, jeden Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr (außer in den Ferien), ukrainische Kinder zu betreuen, während ihre Mütter an einem Deutschkurs in Pliezhausen teilnehmen?

Bei diesem Projekt der Gemeinde Pliezhausen werden die verschiedenen Hilfsangebote für Geflüchtete aus der Ukraine gebündelt. Auch die katholische Kirchengemeinde St. Franziskus beteiligt sich daran. Bis zum Abschluss des Deutschkurses wird von katholischer Seite in den Räumen der evangelisch-methodistischen Kirche die Kinderbetreuung organisiert. Hierfür suchen wir noch weitere Freiwillige gesucht. Wie häufig Sie dieses Projekt unterstützen möchten, entscheiden Sie ganz nach Ihren Möglichkeiten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, diesen besonderen und wertvollen Dienst zu übernehmen, oder Sie Fragen zum Projekt haben, wenden Sie sich bitte an das Katholische Pfarramt St. Franziskus, Tel. 07127- 71 52 3 oder rufen Sie Diakon Esteban Rojas direkt an, unter Tel. 0177- 69 80 43 2.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.