Trotz Regen kamen viele Familien am 11.11.2016 mit ihren Kindern zum Martinsumzug. Start war an der ev. Kirche und St. Martin ritt voraus bis zur kath. Kirche St. Gebhard. In der Kirche sangen wir Martinslieder. Pfarrer Dietmar Hermann erzählte das Gleichnis vom barmherzigen Samariter und im Martinsspiel sahen wir , dass Martin genau wie dieser handelte.

Eingeladen zum Teilen gab es am Ende die Martinswecken.