Endlich können wir nach langer Pause wieder gemeinsam Kinderkirche feiern.
Weil am Anfang der Pandemiezeit die Fenster mit Regenbogenbilder geschmückt waren, starteten wir unsere Reise durch die Bibel mit Noah und der Arche. In der Geschichte erfuhren die Kinder, dass der Regenbogen nicht nur ein Zeichen der Hoffnung ist, sondern auch den Bund zwischen Gott und Noah darstellt. Also ein Symbol der Liebe Gottes zu uns Menschen ist.
Trotz den Umständen in der Coronazeit, konnten wir gemeinsam beten, basteln, Spaß, Freude und Gemeinschaft haben.
Na, neugierig?
Dann sei dabei am 04.10.20 um 9.00 Uhr in St. Andreas.
Wir freuen uns auf dich,

dein Kinderkirchenteam von St. Andreas