Die Gemeinden St. Andreas und St. Franziskus

Farewell Party Julia Scharla im Kreise der Ministranten

Freitag, der 13! Der Tag an dem besonders viele Unglücke geschehen … Aber sind Minis abergläubisch?
Gemeinsam haben wir am Freitag, 13. Juli in St. Gebhard ein rauschendes Abschiedsfest mit allen Ministranten der Seelsorgeeinheit gefeiert. In 6 Kategorien sind wir spielerisch gegen Julia angetreten. Und hatten Glück!
Beim Nägel-Stapeln war Geschicklichkeit gefragt: 21 Nägel auf den Kopf eines einzigen Nagels zu stapeln war die Herausforderung!
Das Wissensquiz war auch nicht ohne:

Wer weiß schon, was die Orante-Haltung ist:
1. Für den Gesang optimierte Körperhaltung, mit aufrechtem Oberkörper
2.Mythologische Kreissitzordnung mit Handreichung
3. Ministranten Übung: ein Arm nach oben, einer nach unten. Im Volksmund auch   „Affenhaltung“ genannt
4. Lateinischer Name für das Gebet mit offenen Armen
oder:

Was ist der Genitiv von Jesus Christus?
1. Jesus Christi
2. Jesu Christi
3. Jesu Christ
4. Jesu Christe
5. Jesu Christo

Zum Glück gab es auch einfachere Fragen:

Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn, …
1. Der Hoch gelobt ist
2. Der alles Erschaffen hat
3. Der Himmel und Erde erschaffen hat
4. In Ewigkeit Amen!
5. So sei es!

Beim Stein der Weisen gab es einen Wow-Effekt, Simon hatte dies binnen kurzer Zeit gelöst, bevor uns Björn einen Tipp geben konnte: Aufgabe war es, mit Knet eine Figur zu formen, die durch eine Steckplatte mit drei unterschiedlichen Öffnungen passt: einem Kreis, einem Quadrat und einem Dreieck. Jetzt lautete die Schlüsselfrage nur noch: „Wie genau sieht DIE Form aus, die bündig durch alle drei Löcher passt?“ – Der Stein der Weisen eben … und unser Weiser heißt: SIMON!
Beim Eiertransport sind dann zwei Teams gegeneinander angetreten. Ein paar Minis haben Julia unterstützt. Aufgabe war es, ein Ei von einem Holzständer zum anderen zu transportieren. Dies auf einem Ring, der nur an Schnüren befestigt war. Als ob das nicht schon schwer genug wäre … Björn hatte jeweils der Hälfte der Gruppe die Augen verbunden. Hier hatte die Gruppe Julia die Nase vorne und hatte die Aufgabe schneller erledigt, als die Ministrantengruppe.
Vor eine unlösbare Aufgabe hatten uns die „Magischen Stäbe“ gestellt. Diese Stäbe sind mit Schnüren an beiden Enden miteinander verbunden. Wie ist es möglich, die beiden Stäbe, die so untrennbar verbunden scheinen, voneinander zu lösen?

Hier die Ergebnisse unseres Wettbewerbs:

Kategorie Julia Ministranten
Nägel-Stapeln 0 1
Ministranten – Wissen 21 21
Stein der Weisen 0 1
Blinder Eiertransport 2 1
Magische Stäbe 0 0

Ganz knapp konnten wir Julia in den Challenges besiegen.
Nebenher hatten wir ein reichhaltiges Buffet mit Kuchen, Schinkenschnecken und jede Menge Süßkram geplündert.Zum Abschluss haben wir noch den Mini-Dauerbrenner „Wikinger-Schach“ gespielt. Dann kam leider die Zeit Julia Lebe Wohl zu sagen!
Mach es gut, liebe Julia und besuche uns bald einmal wieder.
Wir werden Dich vermissen!
Deine Ministranten & Björn









 

Gottesdienstzeiten

Samstag, 11. August 2018

14.00 Uhr Tauffeier, St. Andreas

17.30 Uhr Ökum. Friedensgebet, Marktplatz Pliezhausen

19.00 Uhr Vorabendmesse, St. Andreas

Sonntag, 12. August 2018 – 19. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

09.00 Uhr Wortgottesfeier, Rappertshofen

10.00 Uhr Gottesdienst, wir werden von Jubilate eingeladen

10.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Gebhard

Montag, 13. August 2018

10.30 Uhr Gottesdienst für Menschen mit Demenz, St. Andreas

Mittwoch, 15 August 2018

17.00 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

17.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

Donnerstag, 16. August 2018

17.00 Uhr Wortgottesfeier, SZ Getrud-Luckner

18.30 Uhr Rosenkranz, St. Franziskus

19.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

Freitag, 17. August 2018

08.30 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

08.45 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

anschl. Eucharistische Anbetung

Samstag, 18. August 2018

19.00 Uhr Vorabendmesse, Kath. Gemeindehaus, Walddorfhäslach

Sonntag, 19. August 2018 – 20. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

10.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas, wir laden Jubilate ein

10.30 Uhr Wortgottesfeier, St. Gebhard

These posts are part of my Readings series.

  • Herzlich Willkommen auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Reutlingen Nord.

  • Bitte beachten Sie, dass in den Sommerferien die Pfarrämter nur zu bestimmten Zeiten geöffnet haben: Pfarramt St. Andreas, Orschel-Hagen: Dienstag-… Read more…

  • Der nächste Seniorenausflug führt uns zur Kürbisausstellung nach Ludwigsburg. Abfahrt in Orschel/Hagen (St. Andreas) 13.00 Uhr Pliezhausen Ecke Nationalgasse/Schulgasse: 13.15… Read more…

  • Pfarrer Sieger Köder zählt zu den bekanntesten deutschen Malern christlicher Kunst. Er galt als ein kraftvoller und farbgewaltiger Prediger mit… Read more…

  • Am Samstag, 14. Juli 2018 galt es Abschied zu nehmen. Ab September wechseln beide Mitarbeiterinnen ihre Stellen und verlassen unsere… Read more…

  • Freitag, der 13! Der Tag an dem besonders viele Unglücke geschehen … Aber sind Minis abergläubisch? Gemeinsam haben wir am… Read more…

  • Der Festgottesdienst am 7.7.2018 fand bei strahlendem Sonnenschein im Festzelt statt. Alphornbläser (Herr Köhler und Herr Böttler) begrüßten die eingetroffenen… Read more…

  • Der Gedanke „Gemeinsam unterwegs“ stieß bereits bei der ersten Etappe von Orschel-Hagen nach Mittelstadt bei den Teilnehmern auf eine große… Read more…

  • Auf Wunsch vieler Senioren wollten wir wieder einmal im wunderschönen Garten der St. Gebhard- Kirche in Mittelstadt das traditionelle Sommerfest… Read more…

  • Unsere erste Kirchenübernachtung der Ministranten in St. Gebhard. Am Freitag, den 06.07.2018 um 17:30 Uhr haben wir Ministranten der Seelsorgeeinheit… Read more…

  • Am Elternabend wurde über die Nachfolge von Julia Scharla informiert. Herr Björn Olhorn wird zukünftig die Aufgaben von Julia Scharla… Read more…

  • Unser Sommertreffen des Familienkreises war ein super Sommertag mit allem was dazu gehört. Nach dem gemeinsamen Kindergottesdienst haben wir im… Read more…

  • - anlässlich des Geburtsfestes von Johannes dem Täufer, dem einzigen Heiligen, dessen Geburt – neben der von Maria, der Mutter… Read more…

  • „Einfach sein“ mit einem Familiengottesdienst zu diesem Thema begann das Gemeindefest am Sonntag, 17.06.2018 in St. Andreas, Orschel-Hagen. Und ideales,… Read more…

  • Frau Brigitte Ferdinand, die am 14.7.2018 zur Gemeindereferentin beauftragt wird, stammt aus der Kirchengemeinde St. Andreas in Orschel-Hagen. Wir wünschen… Read more…

  • Wenn der Moment im Leben eintritt, den sich keiner wünscht, dass man sich selbst nicht mehr äußern und seinen Willen… Read more…