Das persönliche Gespräch oder die Beichte ist

  • ein Gespräch, das durch das Beichtgeheimnis absolute Vertraulichkeit hat und in dem das, was nur schwer ausgesprochen werden kann, einen geschützten Raum hat
  • geistliche Begleitung, die hilft neue Perspektiven zu sehen
  • enthält die sakramentalen Lossprechung der Beichte, in der Gott uns Barmherzigkeit erfahren lässt.

Beichtgelegenheiten sind:
Karfreitag, 19. April 2019 um 09.00 Uhr in St. Andreas,
Karsamstag, 20. April 2019 um 10.00 Uhr in St. Andreas.
Möglich auch nach Vereinbarung (telefonisch oder nach dem Gottesdienst) mit Pfarrer Hermann.