Unser Caritasausschuss sucht dringend ehrenamtliche Gemeindemitglieder, die bereit sind, in Rappertshofen, eine Einrichtung für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung vier Personen zu besuchen. Viele der Bewohner von unserer Nachbarschaft Rappertshofen leben viel zu isoliert von der »normalen« Gesellschaft und haben zu wenige Kontakte. Im Vordergrund steht hier das Gespräch. Nach individuellen Bedürfnissen und Abstimmung sind auch weitere Aktivitäten möglich, wie zum Beispiel: gemeinsame Spaziergänge, Vorlesen der Zeitung und vieles mehr. Interessierte können Diakon Rojas direkt ansprechen oder mit dem Pfarrbüro Kontakt aufnehmen. Vergelt’s Gott dafür!