Pilgern auf dem Jakobsweg

Termin:  Sonntag 23. Juni 2024 ab 14:00 Uhr, voraussichtliches Ende um ca. 18:30 Uhr.

Start: Rübgarten, Ev. Kirche, Hauptstraße 11.
Entfernung:  ca. 11 km,  Aufstieg/Abstieg:  ca. 200 m.

Nachdem im vergangenen Jahr zum ersten Mal eine Pilgerwanderung von der ACK durchge­führt wurde und dies eine positive Resonanz ausgelöst hat, hat die ACK sich entschlossen, dieses Jahr wieder ein Stück auf dem Jakobsweg gemeinsam zu pilgern. Wir wollen Bewe­gung in der schönen Landschaft des Schönbuchs und gleichzeitig auch innere Einkehr su­chen. Dazu laden wir wieder herzlich ein.

Start ist um 14 Uhr in der evangelischen Kirche in Rübgarten. Herr Ernst Wandel wird uns durch die Kirche aus dem Jahre 1811 führen, und uns vor allem den sehenswerten gotischen Flügelaltar – einem wirklichen Kunstschatz – zeigen. Sehenswert ist auch die barocke Kanzel in der Kirche. Nach der Kirchenführung gehen wir auf dem Jakobsweg in Richtung des ehemaligen Schlosses Einsiedel. In der Nähe des Schlosses machen wir eine Rast, bevor wir auf einem schönen Rundweg zurück nach Rübgarten gehen.

Der Schönbuch bietet herrliche Möglichkeiten zum Entschleunigen und zum Gespräch mit den Mitpilgern.


Getränke oder Snacks für den persönlichen Gebrauch bitte mitbringen.
Wir grüßen euch liebe Mitpilger herzlich mit einem Buen Camino

Veröffentlicht am

in