72-Stunden-Aktion 18. – 21. April 2024

Wir freuen uns, dass die Minis, Juleis und Pfadfinder an der bundesweiten 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) teilnehmen werden. Bei dieser Sozialaktion setzen Jugendliche in ganz Deutschland innerhalb von 72 Stunden Projekte um, die unsere Welt ein Stückchen besser machen. Die Projekte behandeln wichtige politische und gesellschaftliche Themen und verbinden unsere Werte mit tatkräftigem Handeln. Die letzte Aktion im Jahr 2019 war ein großer Erfolg mit über 160.000 Teilnehmenden in Deutschland und weiteren internationalen Gruppen. Die Projekte werden am Donnerstag zu Beginn der Aktion bekannt gegeben. Doch schon vorab:

Aktion der Ministranten:
Wir werden uns alle am Do. 18.04.2024 um 15:00 Uhr in St. Andreas treffen. Hier werden die T-Shirts verteilt. Gemeinsam fahren wir dann mit dem Bus zur Auftaktveranstaltung der Aktion. Diese beginnt am um 16:00 Uhr im Spitalhof Reutlingen. Nach dem gemeinsamen Start werden wir uns alle mit dem Bus wieder zurück auf den Weg nach Orschel-Hagen machen und dort unseren Auftrag besprechen und die weiteren Schritte planen.
Ende des 1. Tages wird um ca. 19:30 Uhr sein.
Wo und wie die beiden nächsten Tage ablaufen, ist abhängig von dem Auftrag, den wir am Donnertag erhalten werden.
i.d.R. sieht unser Einsatzplan für Freitag und Samstag vor, dass wir uns von 8:30 – 19:00 Uhr im Einsatz befinden. (Nach der Anmeldung gibt es eine Bescheinigung für die Schulbefreiung am Freitag wegen der 72-Std. Aktion)
Am Samstagabend, soviel kann schon verraten werden, soll es ein kleines Grillfest mit den Eltern geben. Bitte den Termin entsprechend frei halten.
Abschluss für unserer Gruppe wird der Gottesdienst am Sonntag, den 21.03.2024 um 10:30 Uhr in St. Andreas sein.
Hier wollen wir unsere Ergebnisse auch der Gemeinde anhand von Bildern präsentieren.

Juleis:
Die Juleis organisierten einen Spendenlauf für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Reutlingen. Im April 2024 haben wir wieder die Chance, tatkräftig Gutes zu bewirken.
Bitte merken Sie sich das Datum vor! Am Sonntag, 21. April 2024 wird ein Fest stattfinden, zu dem wir jetzt schon herzlich einladen. Ihre Unterstützung während der Aktion und Ihr Besuch am Sonntag sind für uns sehr wichtig und hilfreich.
Weitere Details zu den Projekten und zum genauen Ablauf folgen zum Start der Aktion. Bis dahin freuen wir uns, wenn Sie sich den Termin notieren und uns bei der Organisation und Durchführung der Aktion unterstützen. Bitte sagen Sie es weiter!
Wir zählen auf Ihre Mithilfe und freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserem Fest!

Veröffentlicht am

in