Ehrenamt

„Die Glücksforschung nennt als effektiven Glückslieferanten das Ehrenamt. Es macht unser Leben nicht nur sinnvoll, sondern glücklich, wenn wir uns mit Herz und Hirn für etwas Gutes einsetzen“. (Alexander Garth im katholischen Sonntagsblatt vom 21. Januar 24.)

Der gemeinsame Mittagstisch

bietet rund 30 Seniorinnen und Senioren Heimat und Abwechslung gegen Einsamkeit. Zwei ehrenamtliche Teams kochen im Wechsel alle 14 Tage am Dienstag. Sie suchen Verstärkung, entweder beim Kochen oder beim Richten des Raumes und Eindecken und anschließendem Aufräumen und Spülen.

Wäre die Mithilfe dort nicht auch etwas für Ihr Glück?

Dann sprechen Sie bitte Pfarrer Dietmar Hermann oder Diakon Esteban Rojas an! Wir freuen uns auf Sie!



Veröffentlicht am

in