Die Gemeinden St. Andreas und St. Franziskus

„Wir Christen feiern nicht die Auferstehung, sondern den Auferstandenen“

Mit diesem Satz akzentuierte Diakon Roland Hummler in seiner Osterpredigt in Sankt Franziskus  und Sankt Andreas die Bedeutung von Ostern am Ostersonntag, 27.3.2016. Die österliche Erfahrung, die Maria Magdalena an Jesu Grab macht, ist auch für uns bedeutsam. Ostern, das ist zunächst Trauer um den Verlust: auch die Engel, die sie im Grab sitzen sieht, geben Maria keinen Aufschluss für das Unverständliche. Sie wendet sich um und sieht Jesus, den sie zunächst nicht erkennt. Erst als er sie anspricht, sie beim Namen nennt, erkennt sie ihn. Sie will ihn festhalten, aber er sagt zu ihr: Rühr mich nicht an! Denn Jesus ist noch nicht beim Vater.
Die Begegnung mit Jesus verändert Maria Magdalena: sie weiß, Jesus wird sie nie mehr verlassen, er bleibt für alle Zeiten bei ihr. Diese Erfahrung setzt sie in Bewegung: als erste Zeugin des auferstandenen Christus verkündet sie den Jüngern die frohe Botschaft der Auferstehung.
Die feierliche Ostermesse wurde vom Kirchenchor unter Leitung von Dietmar Pietsch gestaltet. Organistin war Danuta Lehner aus Unterhausen. Zur Aufführung kam die Messe in F-Dur von Martin Vogt (1781- 1854). Vogt war zu seinen Lebzeiten ein berühmter Kirchenmusiker, gewürdigt als elsässischer Haydn. Seine 36 Messen sind nach seinem Tod jedoch in Vergessenheit geraten. Erst in jüngster Zeit erfährt er wieder verstärkt Aufmerksamkeit.
Parallel zum Gottesdienst in der Kirche fand wegen der Umbaumaßnahmen die Kinderkirche in der Sakristei statt.
Angela Madaus

In St. Andreas  im Gottesdienst am Ostersontag um 9.00 Uhr zuvor sang der Kirchenchor verschiedene moderne Osterlieder: „Lasst uns das Ja zum Leben feiern“, ein „modernes“ Halleluja“ mit Zwischenrufen, „Die Gnade Gotts (Deutsche Übertragung von „Amazing Grace“)“, „Rosen blühn im Stacheldraht“ und „Ein Licht erschien in dieser Welt“.

 

 

Gottesdienstzeiten

Freitag, 18. Mai 2018

08.30 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

08.45 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

anschl. Eucharistische Anbetung

Samstag, 19. Mai 2018

10.00 Uhr Eucharistiefeier anlässlich des Tscheber Pfingsttreffen, St. Andreas

keine Vorabendmesse

Sonntag, 20. Mai 2018 – Pfingstsonntag

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

10.30 Uhr Eucharistiefeier mit Kirchenchor, St. Franziskus

Montag, 21. Mai 2018 – Pfingstmontag

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Gebhard

10.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

Dienstag, 22. Mai 2018

19.00 Uhr Maiandacht, St. Andreas

Mittwoch, 23. Mai 2018

17.00 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

17.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

Donnerstag, 24. Mai 2018

18.30 Uhr Rosenkranz, St. Franziskus

19.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

Freitag, 25. Mai 2018

08.30 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

08.45 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

anschl. Eucharistische Anbetung

Samstag, 26. Mai 2018

15.00 Uhr Vietnamesischer Gottesdienst, St. Andreas

19.00 Uhr Vorabendmesse, St. Gebhard

Sonntag, 27. Mai 2018 – Dreifaltigkeitssonntag

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

09.00 Uhr Wortgottesfeier, Rappertshofen

10.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

These posts are part of my Readings series.

  • Herzlich Willkommen auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Reutlingen Nord.

  • Im Konferenzraum soll ein Café der Begegnung entstehen. Begegnungsmöglichkeit für Menschen mit und ohne Demenz, für Ehrenamtliche, für alle, die… Read more…

  • Im Marienmonat Mai können wir unseren Glauben auf eine ganz besondere Art und Weise leben und teilen durch die Maiandacht.… Read more…

  • Das Sonntagsevangelium mit dem Leben in Verbindung zu bringen, dazu lädt Pfr. Dietmar Hermann herzlich ein: „Heute versuche ich eine… Read more…

  • Die Fronleichnamsfeier, oder das Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi, findet am Donnerstag, 31. Mai 2018 in St. Gebhard… Read more…

  • Faire Lebensmittel! Erlebnismöglichkeit, wie ist es im Alter! Vielfältiges Angebot für Kinder! All das und noch viel mehr bekommen Sie… Read more…

  •   Fast schon Tradition ist es, im Gemeindehaus Walddorfhäslach den Monat Mai auf besondere Weise zu begrüßen. Der Einladungen des… Read more…

  • An diesem Donnerstag, 03.05.2018 konnten wir uns über einen fast ganz vollen Bus mit 52 Teilnehmern freuen. Auf der Fahrt über… Read more…

  • Hast du Lust auf eine Woche mit Spaß und Action? Hast du Lust, neue Freunde kennenzulernen oder einfach mit alten… Read more…

  • Nach Kaffee und Kuchen hörten ca. 25 Senioren und Seniorinnen der SE St. Franziskus und St. Andreas gespannt Herrn Dr.… Read more…

  • Am 21. April 2018 war es soweit. Die 41 Jugendlichen, die sich in unserer Seelsorgeeinheit in drei Gruppentreffen auf die… Read more…

  • Rücklagen schrumpfen Einstimmig im Gesamtkirchengemeinderat angenommen und 44 Seiten stark: seit März steht der Haushalt für 2018. Genau 2.361.971 Euro… Read more…

  • „… ich war krank und ihr habt mich besucht …“(Mt 25,36) Jetzt gibt es in jeder Sakristei eine kleine Bibliothek… Read more…

  • Viele Menschen haben am Freitag, 06. April 2018, den Weg zum Friedhof Römerschanze gefunden, Herr Pfarrer Richard Kappler wurde zu… Read more…

  • Der Seelsorger mit Leib und Seele, Richard Kappler ist nach längerer schwerer Krankheit gestorben. Die Beerdigung fand am Freitag, 06.… Read more…

  • Christus ist erstanden, Halleluja! Das Licht der Osterkerze an dem auch die Kommunionkerzen angezündet wurden erhellte die Gottesdienste am Sa.… Read more…