Die Gemeinden St. Andreas und St. Franziskus

Monatliches Archiv für: Mai, 2016

Ministrantentag und Aufnahme der neuen Minis

Am Samstag 28. Mai 2016 trafen sich zum ersten Mal alle Ministrantinnen und Ministranten der Seelsorgeeinheit Reutlingen Nord für einen eigenen Ministrantentag. Am Nachmittag wurde die Gemeinschaft gestärkt in Spielen über Gottesdienst, Kirche und Ministrantendienst. Gemeinsam wurden auch Teile des Gottesdienstes geplant bei dem in der Vorabendmesse die neuen Minis aus St. Andreas und St. Franziskus aufgenommen wurden. Dieser Gottesdienst stand unter dem Motto: „Entdeck den roten Faden bei dir“. Weiterlesen »

Fronleichnam am 26.5.2016 in Mittelstadt

Seit mehr als 700 Jahren feiert die katholische Christenheit Fronleichnam (mittelhochdeutsch „was den Leib des Herrn betrifft“), genauer gesagt, das Hochfest des Leibes und Blutes von Jesus Christus und gedenkt dabei in besonderer Weise der Einsetzung dieses Sakramentes der Eucharistie (griechisch „Danksagung“), das Jesus am Vorabend seines Todes im Abendmahlssaal eingesetzt hat. Weiterlesen »

Fronleichnam in der Reutlinger Innenstadt

Für die Gestaltung der Fronleichnams-Liturgie in der Gesamtkirchengemeinde Reutlingen war dieses Jahr an Fronleichnam, dem 26.5.2016 die Pfarrei St.Andreas zuständig. In seiner Predigt im Hof der Berufsschule sagte Pfr. Dietmar Hermann: „Alle Dinge haben eine besondere Ausstrahlung. Weiterlesen »

Seniorenausflug am 12. Mai 2016 nach Donaueschingen und Rottweil

Frohgemut machten sich knapp 40 Senioren der Kirchengemeinden St. Franziskus und St. Andreas auf zu unserer diesjährigen Wallfahrt nach Donaueschingen. Trotz Regen konnten wir schon von weitem die Stadtkirche St. Johann Hl. Dreifaltigkeit mit der Doppelturm-Fassade sehen, die als Wahrzeichen der Stadt gilt. Begrüßt vom Stadtpfarrer, erhielten wir eine kurze Führung vom Kirchenarchivar über die Kirche, die im böhmischen Barockstil im 18.Jahrhundert erbaut wurde. Anschl. feierten wir mit Pfarrer Hermann die Hl. Messe. Weiterlesen »

600 Jahre Konzil in Konstanz

Auf den Spuren des Konzils, von Päpsten, Ketzern und Kurtisanen in Konstanz, hat der „Treff der Frau“ am 02. Mai 2016 eingeladen. Als der größte Kongress des Mittelalters zwischen 1414 und 1418 in Konstanz tagte, galt die Stadt Konstanz als Mittelpunkt des Abendlandes. Diese Monumente von damals erinnern noch heute an diesen dreijährigen Höhepunkt des geistigen und kulturellen Lebens am Bodensee.

Der gut geführte Rundgang zeigt bekannte und weniger bekannte Zeitzeugen dieser Epoche, wie etwa die Grabplatte des griechischen Philosophen Chrysolaros, der Weg des Reformators Jan Hus, der auf dem Scheiterhaufen öffentlich verbrannt wurde. Der absolute „Hit“ der Führung ist die Vielschichtigkeit der Konstanzer Gegenwart und Vergangenheit. Vom Konzil mit der „schönen Imperia“ , über das Münster und St. Stephan bis hin zur Niederburg mit den Weinstuben. Alle Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt wurden besucht.

Nach den imposanten Führungen bei schönem Maiwetter, genossen die 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Uferpromenade Eis, Kaffee und Kuchen.

Einhellige Meinung: „Ein gelungener Tag“

Exerzitien im Alltag – ein Rückblick

Sonnenuntergang

Ab dem 11. April 16 nahmen 19 Männer und Frauen aktiv an den Exerzitien im Alltag teil. Jeden Tag nehmen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer 20 bis 30 Minuten Zeit für Gott. Was sich beim ersten lesen vielleicht einfach anhört, zeigt sich im Alltag als nicht ganz so einfach. Zeiten müssen gefunden werden, ein eigener Rhythmus muss sich einstellen. In unseren vollen Tagesabläufen gar nicht so einfach. Weiterlesen »

Gedanken zum Pfingstfest 2016

Pfingsten – das sind Zungen von Feuer, wie die Apostelgeschichte berichtet, die sich mit Brausen und im Sturm auf die Versammelten niederlassen und sie mit dem heiligen Geist erfüllen, so dass plötzlich alle eine Universalsprache sprechen und verstehen, eine Art Glaubens-Esperanto. Weiterlesen »

„Wir Katholiken in Altenburg“

Der Ortsausschuss Altenburg der kath. Kirchengemeinde St. Andreas lud auf Sonntag, 8.Mai 2016 in das Musikvereinszimmer über der Turnhalle in Altenburg. Gut 20 Personen kamen und es war ein munterer und interessanter Austausch bei Kaffee und Kuchen. So manche kannten sich vom Sehen und nun wurde deutlich, man gehört auch zur kath. Kirchengemeinde. „Wie kam man nach Altenburg?“, „Wie wurde der Glaube in der früheren Heimat gelebt?“ und vieles andere kam zur Sprache. Weiterlesen »

Gottesdienst mit der Reichenecker Chorgemeinschaft

Ein besonderer musikalischer Genuss war die Vorabendmesse am Samstag, 7.5.2016. Anlässlich der Goldenen Hochzeit ihres Dirigenten gestaltete die Reichenecker Chorgemeinschaft diesen mit einigen gesungenen Psalmen: Weiterlesen »

Familiengottesdienst – Muttertag und Maria

In der St. Gebhard Kirche in Reutlingen Mittelstadt durften die Kinder im Familiengottesdienst am 8. Mai 2016 sagen, was sie an ihrer Mutter schätzen und für alle dankbaren Erlebnisse einen Edelstein nach vorne bringen, weil Edelsteine wertvoll sind – wie eine Mutter (sie ist auch wertvoll). Weiterlesen »

Abschied von Schwester Resmi

Im Gottesdienst an Christi Himmelfahrt, 5.5.2016 in St. Andreas dankte Pfr. Dietmar Hermann Schw. Resmi, dass sie 28 Jahre in Deutschland in der Pflege von alten Menschen wirkte. Er hob nicht nur diesen Dienst der Nächstenliebe hervor, sondern auch, dass die indischen Schwestern in der Pfarrei St.Andreas einen wichtigen Dienst tun als Beterinnen und indem sie den christl. Glauben im Alltag sichtbar machen. Er dankte auch für den Lektorinnen und Kommunionhelferinnendienst. Weiterlesen »

Änderung bei den Werktagsgottesdiensten

Unser Pensionär hatte bisher stets einen Gottesdienst am Mittwoch übernommen. Aufgrund von Krankheit ist dies momentan nicht möglich. Deshalb werden die Gottesdienstzeiten an den Werktagen geändert. Die Messe am Mittwoch in St. Franziskus entfällt. Wir laden herzlich ein, am Mittwoch um 17.30 Uhr nach St. Andreas zu kommen. Der Gottesdienst am Donnerstag um 19.00 Uhr wird verlegt nach St. Franziskus. Zuvor ist jeweils Rosenkranzgebet.

Gymnastik für Frauen, mittwochs von 9.30 – 10.30 Uhr im Gemeindesaal von St. Andreas

Dieser Kurs bietet Gymnastik für alle interessierten Frauen – ohne Altersbegrenzung -. Es werden Übungen im Stand und sitzend auf dem Stuhl ausgeführt. Kleine Geräte wie Bälle, Therabänder und Gewichte unterstützen und verstärken die Übungseinheiten. Anschließend bleiben wir noch zu einem gemeinsamen Frühstück zusammen. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Kindergottesdienst in St. Andreas

Am vergangenen Sonntag war wieder Zeit für unseren Kindergottesdienst, der parallel zur Eucharistiefeier stattfand.
Nach einer kurzen Vorstellung aller Kinder und dem Begrüßungslied haben wir uns mit dem kommenden Muttertag beschäftigt, eine Geschichte dazu gehört, Blumen gebastelt und gebetet. Am Ende der Eucharistiefeier haben alle Kinder dann ein kleines Lied vorgetragen und ihre gebastelten Blumen an ihre Mamas übergeben. Weiterlesen »

Kinderfranziskusfest im Kloster Sießen

Jedes Jahr am 1. Mai findet im Kloster Sießen das Kinderfranziskusfest statt. Dieses Jahr bereits zum 25. Mal. Eine Gruppe von 36 Eltern und Kindern aus unserer Seelsorgeeinheit machte sich mit dem Bus auf, um am Fest teilzunehmen. Weiterlesen »

Gottesdienstzeiten

 

Freitag, 08. Dezember 2017

08.30 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

08.45 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

anschl. Eucharistische Anbetung

Samstag, 09. Dezember 2017

17.00 Uhr Beichtgelegenheit, St. Andreas

18.00 Uhr Vorabendmesse mit Kirchenchor, St. Andreas

Sonntag, 10. Dezember 2017 – 2. Advent

09.00 Uhr Wortgottesfeier, Rappertshofen

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

10.30 Uhr Wortgottesfeier und Kinderkirche, St. Andreas

10.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Gebhard

Mittwoch, 13. Dezember 2017

17.00 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

17.30 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

Donnerstag, 14. Dezember 2017

18.30 Uhr Rosenkranz, St. Franziskus

19.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

Freitag, 15. Dezember 2017

08.30 Uhr Rosenkranz, St. Andreas

08.45 Uhr Eucharistiefeier, St. Andreas

anschl. Eucharistische Anbetung

Samstag, 16. Dezember 2017

16.30 Uhr Ungarischer Gottesdienst

17.30 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Marktplatz Pliezhausen

18.00 Uhr Vorabendmesse, Kath. Gemeindehaus, Walddorfhäslach anschl. adventliches Beisammensein

Sonntag, 17. Dezember 2017– 3. Advent

09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Franziskus

10.30 Uhr Eucharistiefeier, Familiengottesdienst gestaltet von den Kommunionkindern und dem Kindergarten, St. Andreas

10.30 Uhr Wortgottesfeier und Kinderkirche, St. Gebhard

17.00 Uhr Friedenslichtandacht der Pfadfinder, St. Andreas